Kazaa ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von reddiesi, 20. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reddiesi

    reddiesi Byte

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    15
    hi,
    große Streitfrage bei uns : Kann ich, nur für mich, weiter Musik bei Kazaa runterladen oder nicht ???
    Mein Nachbar meint: auf keinen Fall.
    Ich kann das garnicht glauben. Kann man sonst so viel Werbung dafür machen ??

    Gruß Mike :)
     
  2. Wumateam

    Wumateam Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    16

    :confused: Alles klar! Danke für diesen Beitrag!
     
  3. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    aja ^^ warum vergleichst du kazaa dann mit bezahl servicen ?? MAN ECHT ! dnn für legala angebot muss man seltensbezahlen .......

    SODOOF! TOPFILME das werden sicher ned irgendwelche uralt gassenhauer sein.....
     
  4. eckat2002

    eckat2002 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    72
    Moin,

    eine Frage ist bei mir aufgetaucht. Ich hab den Gestzestext nicht hier. Die Geschichte mit den verlustfreien Kopien: Wenn ich einen Film oder ein Lied runterlade, ist das doch keine verlustfreie Kopie, sind doch (fast) immer komprimierte Daten in einem MPEG - Format. Ist das die Lücke?
    Und zum Thema Urheberrechtabgaben auf Geräte (z.B. Videorecorder): bezahlt man die nicht auch auf Brenner?

    Gruß Micha
     
  5. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    wie kann man nur so beschränkt sein echt wahr !!!

    :bse: :bse: DIR IST DANN AUCH NICHT MEHR ZU HELFEN WENN SIE DICH EINBUCHTEN :bse: :bse:
     
  6. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    HY Folkz,,,,


    Also wenn die Polente kommt dann wissen die zu 100% was du auf deiner gammligen Platte ausm Inet gesaugt hast... Wenn wdu wüßteste was dein Provider alles weiß was du schönes im inet machst:p

    Insofern stehen sowohl das vorhandensein der MP3s als auch die Logs des Inetproviders gegen dich....

    Das wird schwer sein zu wiederlegen....

    Andresrum wenn sie jedoch nicht finden was die Log sagt weil du dein HDD weggeworfen hast können sie dir gar nix also Jungs schmeißt alle eure HDDS raus und ihr könnt wieder ruhig schlafen :D
     
  7. Das bestreitet ja auch niemand.

    Die Frage, die ich versucht habe, zu klären, war:

    Was ist, wenn die Polizei bei mir zu Hause 300 MP3-Files aus den aktuellen Top 100 auf meiner Platte findet ?

    Könnte allein dieses Vorhandensein auf der Festplatte eine mögliche Schadensersatzforderung nach sich ziehen ?

    Ich meine nein, denn die könnte ich auch alle von engen Freunden haben.
     
  8. Das ist deine Interpretation, welche nirgendwo im Gesetzestext aufgeführt wird...

    Das würde letztendlich heißen, dass ich überhaupt keine MP3s auf meine Festplatte haben darf, was aber völlig absurd wäre...
     
  9. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    das bei mir war eine andere Quelle - wir diskutieren das morgen abend weiter. Ich muss in die Haia - morgen wieder Geld verdienen, damit ich mir die urheberrechtsgeschützten Werke leisten kann.

    mfg, gn8
     
  10. Gast

    Gast Guest

  11. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ja, denn die Verbreitung ist strafbar (§106)
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Jetzt mal für eine Doofen. Ich stelle meine MP3's (von der Original-CD ohne Umgehung des Kopierschutzes) in Kazaa rein. Ups. Tausend Leute haben das runtergeladen. Bin ich jetzt schuld?
     
  13. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    In einem Kommentar zu eben diesem Paragraphen lese ich:

    a. Grundsätzlich ist das Vervielfältigen durch Download der Mp3-Datei vollendet. Daher würde gem. §106 UrhG eine Strafbarkeit eintreten.

    b. Allerdings enthält §106 UrhG die gesetzliche Einschränkung "in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen".
    Damit wird letztlich auf den entscheidenden §53 UrhG verwiesen, nach dessen Abs.I zulässig ist, "einzelne Vervielfältigungsstücke eines Werkes zum privaten Gebrauch herzustellen".
    Demnach darf jeder sich Kopien eines grundsätzlich geschützten Werkes (Ausnahmen für Software!) erstellen. Dieses Vorgehen ist alltäglich im Rahmen der Aufnahme von Fernsehprogrammen oder Rundfunksendungen auf Video- oder Audiocassette. Auch die Zusammenstellung von Musikstücken auf Cd oder Cassette ist üblich. Dies ist selbst dann nicht strafbar, wenn der Vervielfältigende nicht Eigentümer des zu kopierenden Werkes ist, also das Werk sich beispielsweise auf der Cd oder Cassette eines Bekannten befindet.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Von meiner Audio-CD erstellten MP3's?
    Ohne Umgehung des Kopierschutzes?
     
  15. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    ganz schön überheblich :no:
     
  16. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    naja der Paragraph ist wie so einiges im Urheberrechtsgesetz sehr schwammig formuliert und hängt von der Betrachtungsweise und Auslegung ab.

    mfg
     
  17. Die Passage im Gesetz möchte ich aber gern mal sehen...!
     
  18. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    runterladen darf man - man darf es nicht zur Verfügung stellen :D
     
  19. Gast

    Gast Guest

    boh, dann müssen die aber bei mir sehr fleisig sein:D
     
  20. Gast

    Gast Guest

    tja, dann ist erst mal nicht nur die Platte weg, sondern auch der ganze Rechner mitsamt Modem USW !

    Die frage ist wie die Polizei drauf kommt das da MP3`s drauf sind. Von sich aus werden die ja nicht aktiv !

    Mit schadensersatzfor. musste immer rechnen !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen