1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Anmeldescreen unter WinXP

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von FlipFlop2005, 1. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Hi Leute,

    seit heute mittag läuft der rechner meiner Eltern nicht mehr er kommt nur bis zu dem Punkt wo man die einzelnen Benutzerkonten auswählen kann, allerdings kommt dann, wenn sie eigentlich erscheinen sollen ein Schwarzer Bildschirm.

    Das Logo wo man sieht das er WIn XP lädt.

    Ich habe den Recher aufgemacht, die Stecker sind alle Fest, und am Ram liegts auch nicht. Monitor ist es ja eh nicht, da er mir ja das WinXP Logo zeig (???)


    Hat einer ne Idee??

    Ach ja er erkennt beim Booten soweit ich das sehen konnte alle Festplatten


    Der Rechner meiner Eltern:

    AMD XP 2800+
    ASUS board mit Nforce 2 Chipsatzes ( sorry genaue bezeichnung weiß ich nicht:sorry: )
    2x 265 MB RAM
    3 HDD`s von Maxtor
    Radeon 9800Pro
    350W Netzteil ( und das reicht, da der Rechner 2 jahre ohne Probs gelaufen ist

    WinXP Prof SP2


    wenn ihr noch mehr infos braucht meldet euch :bitte:

    Danke

    FlipFlop
     
  2. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    So ich habe es jetz nocheinmal im Abgesichertem Modus probiert, aber es geht nicht, ich kann nur auswählen welche Art des Abgesicherten modus ich haben will ( Normla, mit Netzwerktreibern , mit eingabe aufforderung etc.)

    er lädt dann auch die Sachen, aber dann wenns eigentlich in den Kontowahlmodus geht bleibt der Bildschirm wieder Schwarz, und in der Linken oberen Ecke blinkt nur ein weißer Balken.


    PS: ich habe jetz rausgekriegt was als letztes Installiert wurde ( falls das wichtig ist) , es ist MS Office 2003


    ich hab noch ne alte 32MB AGP Graka hier rumliegen ( sponsored bei Schule:D ) soll ichs damit mal probieren??


    ich hoffe echt ihr könnt mir helfen, :bitte: mein Dad hat deswegen voll die schlechte Laune :aua:

    PS: der MOnitor ist ein Eizo ( ca. 3 jahre alt)
     
  3. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Hey Leute hat keiner ne Idee?? Meine Eltern Stressen voll rum, und ich saß gestern Abend bis in die Puppen vor dem Ding rum


    :bitte: helft mir :bet:
     
  4. r3alm

    r3alm Byte

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    13
    mhm das wird am graka treiber liegen..denke ich..bau einfach mal die 32mb karte ein udn guck dann nochmal! oder wurde die aufläsung verändert?
     
  5. Nichtwissender

    Nichtwissender Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    288
    Wenn ich das richtig gelesen habe hast du 3 Festplatten drin. Auf welcher ist denn Windows drauf? Ich würde alle anderen mal rausmachen und nur die mit Windows drinnen lassen.
    WICHTIG: Hätt ich fast vergessen, auf der Festplatte, wo Windows drauf ist müssen dann auch die ganzen Treiber installiert sein, sonst gehts net. Vielleicht funktioniert's dann.
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    Ok dann werde ich mal die Graka Tauschen, also die Auflösung wurde ( meines Wissens) nicht verändert, aber das kann ich icht sagen, da ich nicht oft am PC meiner eltern bin ( nur wenns halt Probleme damit gibt)


    wieso liegt das am Graka Treiber?? der lief ja ansonsten mega Stabil....



    mh also ich muss mal gucken auf welcher Platte Windoof liegt. abba was bringt das wenn ich die anderen Festplatten abstöpsel????? :confused:
     
  7. Bobby-Uschi

    Bobby-Uschi Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    173
    NT
    Amperwerte 3,3/5/12V
    "
    350W Netzteil ( und das reicht, da der Rechner 2 jahre ohne Probs gelaufen ist"
    Und ,meine ist nach 13 Monaten kaputt gegangen.(Tagan)
    Gruss
     
  8. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    puuh KP aber es müsste eigentlich heile sein, denn er geht ja an, nur da wo du den benutzer anmeldest ist halt kein BIld sondern nur Schwarz, und dann geht garnichts mehr.

    aber ich werde die Ampere Werte so schnell wie möglich liefern, allerdings muss ich jetz los ner Freundin Geschichte erklären und dann zum Geb. meines Onkels
     
  9. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    danke an alle, problem ist gelöst, es lag nicht an der Graka,und nicht am NT, ich habe wie nichtswisssender geraten hat einfach ein latte abgestöpselt, promt ging es ( er hat voher die platten auf Konsitenz gepfüft)

    FETTES DANKE AN ALLE:bet: ( und insbesondere an nichtswissender:bet: auf die idee wäre ich ja nie gekommen)

    PS: ihr habt mir meine verabredung am Sonntag gerettet:D :bet:

    FlipFLop
     
  10. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also ich hab jetz probiert ob er it der 2. platte auch bootet, tut er aber nicht,
    woran liegt das?? will das NT den Geist aufgeben oder ist ws mit der Platte???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen