Kein antivirus oder spyware programm laesst sich oeffnen

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von pejay, 9. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pejay

    pejay ROM

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich habe ein Problem: Ich kann kein antivirus oder spyware programm oeffnen. Ich habe schon allerlei programme ausprobiert, wie AVG, Zone labs oder Spyware doctor. Doch nichts laesst sich oeffnen. Jetzt funktioniert mein internet auch nicht mehr. Meint ihr das problem der antivirus programme hat auch etwas damit zu tun dass ich jetzt nicht mehr ins internet kann. Bei cmd habe ich schon ipconfig eingegeben und es laesst sich nicht connecten zum standardgateway.
    Ad aware funktioniert uebrigens doch, und hatte ich irgend so einen dailer, nur keine ahnung wie der da drauf gekommen ist.
    Schonmal danke fuer eure hilfe.

    Nachtrag: Windows firewall einstellung lassen sich auch nicht oeffnen, und adaware als ich gerade wieder versucht habe auch nicht. Ansonsten lassen sich alle programme oeffnen.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    zur Ferndiagnose arbeiten wir hier mit HiJackThis. Poste den LINK zu deiner Auswertung oder arbeite mit Textanhang (Log-Datei als *.txt posten). Sollte sich HiJackThis.exe nicht ausführen lassen wegen Vireninfektion dann benenne die Datei um in "hijackthis.com".

    Anleitung steht hier oben im Viren- u. Trojaner-Board.
     
  3. pejay

    pejay ROM

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Scheint dass sich bei dir die Trojaner tummeln und in friedlicher Koexistenz mit deiner Firewall (Sicherheitsschnulli) ZoneAlarm leben.

    C:\WINDOWS\system32\Service.exe

    C:\WINDOWS\inet20000\services.exe

    Kennst du das hier "KVG.exe" ?

    O4 - Global Startup: KVG.exe

    Trojaner dringt über ungepatchte IE-Lücke in Windows-PCs ein

    Meldung von heise/security:
    Für die vor kurzem nachträglich als äußerst kritisch
    eingestufte Sicherheitslücke im Internet Explorer ist
    nach Angaben von Microsoft bereits der erste Schädling
    öffentlich aufgetaucht. Der Win32/Delf.DH genannte
    Trojaner infiziert einen PC bereits beim Besuch einer
    manipulierten Webseite.

    Dass ein Rechner bereits infiziert ist, erkennt der
    Anwender daran, dass im Autostartordner die Datei
    KVG.exe oder keks.exe liegt. Die lädt alle fünf
    Minuten weitere Trojaner aus dem Internet nach und
    installiert sie im Windows-Verzeichnis als all.exe.
    Nach Angaben von Microsoft ist der Trojaner derzeit
    nur wenig verbreitet.

    Rechner überprüfen mit Kaspersky Signaturen:

    Fixen im abgesicherten Modus:
    Anleitung
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI)
    http://www.bsi.de/av/texte/wiederher_xp.htm

    Download eScan:
    Free eScan Antivirus Toolkit Utility
    ftp://ftp.microworldsystems.com/download/tools/mwav.exe
     
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Der Thread ist gespeichert für die nächste, 435. Diskussion zum Thema "Welche Super-Firewall soll ich nehmen?"...:jump:
     
  6. pejay

    pejay ROM

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Vielen dank. Habe es gerade so gemacht wie angegeben, und Escan hat auch einen virus entdeckt, nur um ihn zu entfernen muss ich die vollversion erwerben...
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann poste doch wenigstens einmal die Namen der Viren die gefunden wurden damit wir entscheiden können ob der Rechner nocht zu retten ist oder neuinstalliert werden muss (Backdoor-Trojaner).
     
  8. pejay

    pejay ROM

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    "Backdoor.Win32.PPdoor.bo"
     
  9. pejay

    pejay ROM

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    "Trojan-Downloader.Win32.CWS.s" und "Trojan-Downloader.Win32.Murlo.de"
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    ich rate dir zur Neuinstallation, bleibt natürlich dir überlassen ob du versuchen willst den Backdoor zu entfernen. Wie in der Anleitung BSI beschrieben vorgehen..

    Es wird dir kaum möglich sein alle Veränderungen des Wurms rückgängig zu machen, keiner kann wissen ob schon ein Hacker (Dritter) zugriff genommen hat und welche Veränderungen der an deinem System vorgenommen hat.

    Info zu dieser Backdoor-Familie:

    Typ: Wurm

    Verbreitungsweise
    * Netzwerkfreigaben

    Anfällige Betriebssysteme
    * Windows

    Nebeneffekte

    * Ermöglicht Dritten den Zugriff auf den Computer
    * Verändert Daten auf dem Computer
    * Installiert sich in der Registrierung

    Alias

    * Backdoor.Win32.PPdoor.xx
     
  11. pejay

    pejay ROM

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    6
    Vielen Dank fuer deine Hilfe, Wolfgang. Ich denke mal ich werde den pc neuinstallieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen