Kein Audiogerät trotz installierter Realtek AC'97

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von RStegmaier, 27. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RStegmaier

    RStegmaier Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    9
    Ich habe Realtek AC'97 Sound onboard. Im Gerätemanager wird dieses Audiogerät auch ohne Probleme aufgeführt. In den Eigenschaften von Sounds und Audiogeräte habe ich aber kein Audiogerät und kann auch keines hinzufügen. Eine mehrmalige Neu-Installation des Treibers brachte nichts.
     
  2. RStegmaier

    RStegmaier Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    9
    Eine Installation im abgesicherten Modus habe ich schon probiert - ohne Erfolg.
    Was ist mit "Plug and Play Software Device Enumerator" gemeint?
     
  3. Bane

    Bane Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    134
    ja dann hast du 100%ig sound.

    hast du meinen tip versucht? wäre echt nützlich für andere user.

    lg daniel
     
  4. RStegmaier

    RStegmaier Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    9
    Wenn ich onboard-Sound im BIOS deaktiviere und eine Soundkarte einbaue, habe ich dann wenigstens sound oder bringt dies auch nichts? Ich habe mittlerweile keine Lust mehr, mich mit diesem onboard-Sound herumzuärgern.
     
  5. Bane

    Bane Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    134
    leider eine weniger gute nachricht - habe mir gestern noch ca. 6 std. lang postings durchgelesen (englische & deutsche) aus verschiedenen foren speziell zu diesem thema "ac97 - alles perfekt installiert, kein konflikt - trotzdem kein sound"

    und ich muss sagen das dieses problem 100000000000mal vorkommt und NIEMAND eine lösung kennt, weder verschiedenste "software engineers" noch irgendein user - auch nicht der produktsupport von ac97 realteck hat eine ahnung.

    eigentlich traurig das selbst die ganzen neuen boards noch immer mit ac97 ausgestattet sind.

    habe aber trotzdem einen einzigen lösungsvorschlag gefunden der vielleicht helfen könnte (bin ca. 400 km von meinem "betroffenen" computer entfernt deshalb kann ich es nicht selber ausprobieren) zumindest ist es der einzige den ich bisher noch nicht gehört habe, denn treiber, codecs, mainboardtreiber etc.. installieren hilft bei diesem problem nicht.

    also hier die "vielleicht lösung" (bitte posten wenns geklappt hat):

    What you need to do is:

    · Boot to safe mode
    · Open the device manager, and remove all Multimedia/Sound and even Video devices (and any other devices that didn't load correctly during the last normal boot. )
    · Look for a system device called "Plug and Play Software Device Enumerator"
    · Remove it if they are there.

    · Reboot and Cancel when you are prompted to locate the rivers for the "PCI Multimedia Audio Device".
    · You need to install the "Plug and Play Software Device Enumerator" first
    · Load all the other devices that are found as necessary, and reboot if prompted.
    · Reboot until the only device(s) found are the "PCI Multimedia Audio Device".
    · Manually add the System Device called "Plug and Play Software Device Enumerator" under the Microsoft group (it should be the only one listed in Win98).
    · Install it and reboot.
    · Let the driver load correctly and fresh.
    · Try to locate and install the drivers for the "PC Multimedia Audio Device" when prompted.
    · As soon as the AC'97 driver loads, you should hear sound.
    · Reboot just to be sure once it's done loading.

    "In my case, i'd always been loading the WDM version of the drivers that were supplied, but i found that the non-WDM version were the ones that worked, so find that driver if possible and load it (it shouldn't have "(WDM)" listed after the "pretty name" of the found driver)".


    lg daniel
    :heul:
     
  6. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    installiert einmal die treiber von der mainboard-CD,dann sollte es eigentlich klappen.

    ich bin jedenfalls nicht so für den AC97,weil der wie ne hohle Blechkanne klingt....da gibt es weitaus besseres......
     
  7. Bane

    Bane Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    134
    hallo, auch ich bin ein betroffener.
    bei mir lief es folgendermaßen:
    ich habe meine festplatte formatiert, danach windows neu eingespielt - hat beim neustart auch alle treiber (ink. ac97) gefunden und installiert. aber nun hab ich keinen sound mehr.
    immer wenn ich auf winamp etc... klicke - "keine soundkarte, blahablah konnte nicht gefunden blahblah - obwohl kein gerätekonflikt vorliegt und auch unter soundtreiber alles korrekt aufscheint.

    habe auch den treiber neu de- und neuinstalliert - geht einfach nicht mehr.

    ich hoffe wirklich sehr das irgendjemand helfen kann

    lg daniel
     
  8. mp3puller

    mp3puller ROM

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    1
    ..Habe vogestern versucht meine Tv Karte unter Xp zu installieren seit dem kommt bei winamp, MediaPlayer etc. immer eine Fehlermeldung das kein Audiogerät angeschlossen sei!!Meine Onboarbsoundkarte hat immer funktioniert und plötzlich nich mehr!es gibt im Gerätemanager keine Konflikte und treiber sind auch alle da!Dort steht nur immer Status:Treiber ist aktiviert jedoch nich gestartet worden!Unter Eigenschaften von Sounds steht auch "kein Audigerät angeschlossen"!Unter Bios is die Karte aber aktiviert also auf "Auto" geschaltet!Habe sonst wieviele neue Treiber installiert etc. !Bin echt am verzweifeln!Will nich mein Windows komplett neu aufsetzen!Habe sonst so ein stabiles System!
    Habe in einigen anderen Foren schon von genau dem gleichen Problem gelesen, doch nirgends gibts ne Antwort!!!BITTE UM HILFEE!!!!!!
    cya
     
  9. RStegmaier

    RStegmaier Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    9
    Habe ich gemacht - hat aber überhaupt nichts gebracht.
     
  10. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Deaktivier die Soundfunktion im BIOS, starte Win und schmeiß die Sound-Treiber komplett raus. Anschließend neu starten, im BIOS wieder einschalten, Win starten.

    Jetzt sollte neue Hardware gefunden werden und es sollten die Treiber angefordert werden. Wenn sich nix ändert, wäre ggf. noch die Suche nach Updates auf der Hersteller-Seite (notfalls per Google suchen) fällig.

    Nochn Nachtrag:
    Treiber für Dein Board

    MfG Raberti
     
  11. RStegmaier

    RStegmaier Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    9
    AC'97
     
  12. Black-Crack

    Black-Crack Kbyte

    Registriert seit:
    1. Mai 2003
    Beiträge:
    226
    was fürn board ?


    und was fürn onboard codec ?
     
  13. RStegmaier

    RStegmaier Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    9
    Im BIOS ist der Soundchip aktiviert.
     
  14. Teutone_1990

    Teutone_1990 Guest

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    90
    Hallo

    Irgendwo im BIOS kann man den Soundchip de-/aktiviren.
    Das müssen dir die Experten erklären (ich nix verstehen von BIOS)

    MfG Teutone_1990
     
  15. In9o

    In9o ROM

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    1
    Vermutlich fehlt in der Systemsteuerung \ system \ Hardware \ Gerätemanager \ Systemgeräte der Eintrag: "PnP-Softwaregeräte-Emulator" (PnP steht für Plug and Play)

    Falls ja:
    (Bitte aus Sicherheitsgründen zunächst die Festplatte kopieren bzw. eine Image-Datei anlegen)
    Legt euch einen neuen Ordner an, zum Beispiel auf den Desktop oder eigene Dateien.
    Nun die Dateien
    "streamci.dll" aus windows\system32,
    "swenum.sys" aus Windows\system32\drivers
    und
    "machine.inf" aus windows\inf
    in den neuen Ordner kopieren.

    Die gerade kopierte Datei "machine.inf" öffnen (z.B. mit Editor)
    und den Eintrag ExcludeFromSelect=* löschen (der Eintrag steht bei mir in der ungefähr 20. Zeile).Anschließend machine.inf speichern.


    Dann Systemsteuerung \ Hardware <Weiter>; die Hardware wurde bereits angeschlossen aktivieren <weiter>; ganz unten Neue Hardware hinzufügen <Doppelklick>; Hardware manuell aus einer Liste wählen und installieren aktivieren <weiter>; Systemgeräte <Doppelklick>
    nun auf Datenträger... <doppelklicken>. durchsuchen <doppelklicken> und in dem zuvor erstellten Ordner machine.inf markieren <Ok>

    Im linken Feld des Hardware-Assistenten "Standardsystemgeräte" anklicken und im im rechten Feld <Doppelklick > auf PnP -Softwareemulator und dann <weiter> <Fertigstellen>

    Das sollte es gewesen sein.
    Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen helfen. Bei mir hat es zumindest gheklappt.
    Viel Glück Jürgen Ingerl
     
  16. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    nur mal gefragt


    habt ihr den lautsprecher im systray?
    wenn ja dann rechtsklick
    audioeigenschaften einstellen
    dann erweitert
    sind da irgendwo häkchen
    wenn ja rausnehmen
    rechner neustarten
    dann wieder auf lautsp. und re klick
    dann auf lautsprecher und da unter audio nach sehen was eingestellt
    is

    wenn ac97 dann eine andere einst. wählen
    wieder neu st.
    dann re kl. auf ls
    dann den ac97 einstellen und gleich die wintöne kontrolieren


    is alles umständlich hatte mir aber geholfen
    nach 4 wochen testen
     
  17. RStegmaier

    RStegmaier Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    9
    Ich habe den Eintrag "PnP-Softwaregeräte-Emulator". Trotzdem wird kein Audiogerät angezeigt.
     
  18. RStegmaier

    RStegmaier Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    9
    Durch die Reparaturfunktion mit der Windows Installations-CD hat sich mein Problem gelöst.
     
  19. remsys

    remsys ROM

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo, mein Name ist Ohn Lein
    und auch ich bin Sound abhängig und erst clean seit mein Rechner keine Musik mehr macht.
    Also erst war es so, daß Windows hoch gefahren ist, und dann entweder kein Sound oder der tolle Windows-Willkommen-Sound ist gekommen und dann verschwunden sobalt ich den Explorer oder den Arbeitsplatz geöffnet hab. Dazu muß man dann noch sagen das ich min.10mal neu gestartet hab bis es mal geklappt hat oder aufgegeben hab.
    So, aktueller Stand ist, neue Biostreiber drauf geflashed, neue Treiber installiert, alles platt gemacht, neuinstalliert, alles dreifach geprüft und trotzdem kein Sound. Irgend was macht den Treiber einfach platt, aber was, wo und wieso.
    Ich hab schon alle Foren gelesen. Niemand weiß nix, aber wir lassen uns vom Fortschritt nicht aufhalten und ich weigere mich eine Soundkarte zukaufen, vorallem seh ich ja auch noch das ich nix hör und manchmal ist der Sound ja auch kurz da, bis man was machen will wo man Sound gebrauchen könnte, wie Musik oder Filme oder Internettelefonie oder eigentlich alles. Und es macht mich so fertig und ich kann so nicht arbeiten, ich brauch Musik.
    Irgendwie gibt wohl auch keine ultimative Antwort, aber ich bin in keinem Forum auf eine endgültige Lösung getroffen.
    Hat jemand Ahnung, Anregungen oder Tipps. Ich nehm alles.
     
  20. 00Breit

    00Breit ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    4
    Ich habe auh mal eine Frage,

    1. Ich habe Privat sound onBoard und diesaer geht trotz korrekter installation nicht, es wird alles normal angezeigt als ob der sound gehen müsste.
    Danach habe ich eine Sundkarte eingebaut (mehrmals an anderen PC getestet und sie ist okay) und alles installiert...ohne probleme win und alles sagt das der sound gehen müsste aber es kommt nirgends ein tn raus-.-
    woran kann das liegen?

    2. bei einem kumpel habe ich windoof neu installiert weil die eine schon nicht mehr deffinierbare anzahl an viren auf sein rechner hatte^^
    zur neuinstallation habe ich das original zum rechner dazu gelieferte windows XP Home SP2 und die original Treiber cd verwendet.... 100 Punkte.... der AC´97 Treiber hat den Windoof logotest nicht bestanden kann sich zwar installieren lassen aber er zeigt dann immer eine störung an und es kommt nicht ein ton aus den boxen! ich habe jetzt schon alles probiert was mir irgendwie eingefallen ist....

    kann mir dort bitte auch einer helfen?


    MfG

    Breiti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen