Kein Ausschalten beim Herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von HansiKlein, 12. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HansiKlein

    HansiKlein Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    52
    Ein Kumpel von mir hat von Win98 zu XP gewechselt.
    Seit der Neuinstallation schaltet sich der Computer aber nicht mehr selbsttätig aus, beim Herunterfahren, was bei 98 aber noch der Fall war.
    Ich selbst habe auch vor zwei Jahren von 98 auf XP gewechselt, bei mir trat dieses Prob. aber nicht auf.
    Liegt das an einer Einstellung oder an der Hardware (BIOS)?
     
  2. Bananchen

    Bananchen Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    302
    Hallochen ihr Prinzen,

    mir ging das mal genauso.:D
    Und nur, weil ich dir Forumsuche nicht benutzt habe.

    Hier mal mein Artikel:

    Da mußt du mal klicken

    Bei mir hat?s gefunzt!

    Komisch ist nur, das es einzig und allein bei der Erstinstallation war.

    Tschau Bananchen
     
  3. schlauf

    schlauf Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    133
    Kann beides sein. Dazu gibt's jede Menge Literatur im Netz. Einfach mal über Google nach Shutdown, power, off suchen ...

    Um's kurz zusammenzufassen: entweder liegt's am Powermanagement von Windows oder evtl. auch an ner alten BIOS-Version.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen