1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Bild, kein Boot...

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von AssMan06121980, 11. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AssMan06121980

    AssMan06121980 ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    mein PC macht mir (mal wieder) Kummer.

    Aaaaalso, wenn ich den PC einschalte tut sich auf meinem Bildschirm gar nichts. Ich höre (und sehe) wie sämtliche Laufwerke einmal kurz angesprochen werden und dann steht der PC - sprich er bootet nicht.

    Wenn er dann doch mal "normal" startet bekomme ich immer die Fehlermeldung "Warning! CPU over-speed" und das, obwohl das BIOS und auch alle Jumper korrekt sind (und vor allem waren, am Prozessor hab ich seit Monaten nichts gemacht).

    Vor drei Monaten hatte ich zumindest Fehler eins schon einmal und habe seiner Zeit die Grafikkarte ausgetauscht. Seitdem lief alles wieder einwandfrei (bis jetzt).

    Für hilfreichen Input wäre ich dankbar!!!
     
  2. HeldvomFeld

    HeldvomFeld Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    146
    Tag auch!

    Kann es sein, das der Rechner zwar hochfährt, du aber nur kein Signal zum Bildschirm kriegst und er schwarz bleibt. Oder tut sich garnichts bzw. wird vielleicht die Grafikkarte warm bis heiß? Versuch mal ein paar Optionen die du blind weißt.

    Falls das(Graka heiß oder PC fährt hoch) so ist, stimmt wahrscheinlich was mit deinem Grafikkartensteckplatz nicht oder mit dessen Einstellungen. Ich schätz mal AGP- Steckplatz oder? Wenn ja, was hat der für Daten(Spannung, 8x/4x/2x)? Und was hat deine Grafikkarte für Daten und was ist in Bios für AGP eingestellt.

    Also ich hab ja kein Ahnung aber das wäre meine Meinung zu dem Problem.

    Sersn!
     
  3. AssMan06121980

    AssMan06121980 ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Danke für die Antwort.
    PC bleibt definitiv stehen, da geht goar nüscht mehr! :(
     
  4. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    wenn du input haben willst,brauchen wir von dir mehr output....systemkomponenten z.b
    mfg
    tom apel
     
  5. AssMan06121980

    AssMan06121980 ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Hier mal n paar Daten meines "Schätzchens":

    - CPU: AMD Athlon XP 2400+ (2 GHz)
    - Mainboard: Asus A7N8X mit NVIDIA nForce2 Chip
    - 256MB RAM
    - ATI Radeon 9600
    - 80GB HDD
    - Windows eXPerimental
    - Netzteil: Seasonic SS-300FS , 3.8A; 200-240V; 50/60Hz

    Reichen die Daten?
     
  6. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    hm gib doch mal die daten deines netzteils
    wattzahl insgesamt und dann die spannungswerte volt/ampere
    mfg
    tom apel
     
  7. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
  8. AssMan06121980

    AssMan06121980 ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Erstmal danke für die plausible Ferndiagnose.
    Frage: Kannst du mir Hardware-Nixblicker ( :D ) n Netzteil empfehlen?
     
  9. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    also ich hab mir ein tagan TG380-u01 gekauft.über e-bay.funkelnagelneu.absolut extremst gut :-).knapp 50€.kriegste aber auch beim händler um die ecke für den preis.....poste doch mal deine volt/ampere werte,die stehen an der seite des netzteiles meist auf einem aufkleber....hier mal meine zur veranschaulichung :-)
    3,3V 5Volt 12Volt -12volt -5volt +5volt
    28 A 42A 22A 1.0a 0,8A 2,5A
    gesamtwattzahl 380
    mfg
    tom apel
     
  10. AssMan06121980

    AssMan06121980 ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    5
    Aaaalso, am Wochenende Netzteil getauscht (gegen n richtig gutes Teil) -> Ergebnis: keine Besserung.
    Kurz danach am Wochenende sogar ne Verschlechterung: PC bootet nun gar nicht mehr! :aua:
     
  11. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    "richtig gutes teil" ist relativ
    poste doch mal die werte des neuen NTs .
    mfg
    tom apel
     
  12. Nitaro

    Nitaro Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Schonmal mittels des Jumpers das BIOS reseted ?

    Wenn ja und es geht immernoch nicht folgendes tun:

    Netzstecker ziehen-> Batterie vom Board entfernen -> Mit dem Jumper kurz reseten -> 30 min ein 10 Cent Stück in das Batteriefach -> Danach die Batterie wieder rein -> Strom anschließen -> einschalten.

    Nitaro
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen