1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Bild nach Ram wechsel...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Zoydberg, 18. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zoydberg

    Zoydberg ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Wollte meine 2x 256MB DDRam mit einer neuen 512MB kombinieren... Nach dem dem Einsetzten startet der PC nun ohne Bild (dh. kein Bios, kein Windows). Habs dann wieder in der alten Konstelation versucht, aber geht auch nicht mehr.
    Hab ich was kaputt gemacht?
    Braucht ein PC RAM fürs Bios?


    P4 1800Mhz
    Asus P4B533
    Geforce3 Ti200
    0-1024MB DDRam (???)
    Bildschim ist angeschlossen und funktioniert
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Versuch es in anderer Reihenfolge, oder nur mit dem 512er, es kommt vor, daß sich die Dinger gegenseitig "beißen".

    Wichtig ist, daß Du beim Reinstopfen des Riegels das Mainboard nicht verbiegst und daß die Verschlüsse anständig verriegeln.

    Sind sonst alle Steckverbindungen und Stromzufuhrstecker fest?

    MfG Raberti
     
  3. Zoydberg

    Zoydberg ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Ich hab alle Ram einzeln ausprobiert, immer das gleiche Ergebnis.

    Beim reinstecken musste ich schon einige Kraft aufwenden damit sie ganz rein gingen, da hab ich sicher das Mainbord ein bischen durchgedrückt...

    Die Stecker hab ich soweit uf Ihren Sitz überprüft, die sollten in ordnung sein.
     
  4. Zoydberg

    Zoydberg ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Hab das Problem gelöst
    Der Verschluss der Dimm1 konnte ich wegen der Grafikkarte nicht ganz öffnen, nun hab ichs nochmals Versucht und die Grafikkarte heraus genommen, jetzt klappts :-)

    Jetzt streikt er nur noch, wenn ich den dritten Dimm mit der zweiten 256er bestücke...
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hmmm? Stromproblem? Ist ggf. Dein Netzteil zu schwach?

    MfG Raberti
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.416
    auf zum nächsten Fleißkärtchen:

    das Board hat zwar 3 DIMM-Sockets, es können aber nur vier Rows benutzt werden - es ist also die Frage, wie die einzelnen Module bestückt sind (single- oder double-sided)

    btw. steht das im Handbuch unter 2.5.2 - Memory configuration

    http://dlsvr02.asus.com/pub/ASUS/mb/sock478/p4b533/e1148_p4b533.zip
     
  7. Zoydberg

    Zoydberg ROM

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Genau so ist es, habs auch im Handbuch gefunden.
    Danke
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen