1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Bild von DV Camcorder unter WinXP

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von ITfan, 16. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ITfan

    ITfan Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    26
    Ich habe Windows XP neu installiert und wollte Video von DV Camcorder über IEEE 1394 Karte und via Software Movie Maker 2 bzw. Video Studio 5 herunterladen. Zwar gibt es Verbindung, d.h. der PC erkennt die Kamera und kann Play, Stop usw. steuern, aber kein Bild ist am PC zu sehen, und Videoabfang ist natürlich auch nicht möglich. Die Grafikkarte ist Geforce und hat den neusten Treiber in PC. Wo liegt das Problem? Kann jemand bitte helfen?

    Mit bestem Dank im voraus.

    Tsui
     
  2. ITfan

    ITfan Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    26
    Ja, die Camcorder ist steuerbar. Nach dem Stop von Capiture gibt es Fehlermeldung: Kein AVI Film hergestellt. Es gibt tatsächlich keine AVI Datei im PC.
     
  3. ITfan

    ITfan Byte

    Registriert seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    26
    DVD und anderes Video können abgespielt werden. TV out habe ich.
     
  4. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Die Kamera ist steuerbar, aber die Software bringt keine Fehlermeldung beim Capturen? Wird denn eine AVI-Datei angelegt?
     
  5. computernarr

    computernarr Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    163
    Kannst du DVD gucken oder irgent ein anderes Video?
    Hast du TV-Out?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen