1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kein Bild

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Dr.Punk, 2. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr.Punk

    Dr.Punk Byte

    Registriert seit:
    17. August 2000
    Beiträge:
    57
    Ich habe mir einen Rechner zusammengeschraubt. Leider habe ich kein Monitorbild, aber in meinem anderen Computer arbeitet die AOpen Aeolus FX5900XT-DV128 ohne Probleme. Mit dem ASUS K8V Deluxe dreht sich nicht einmal der Ventilator (der Grafikkarte) auch nachdem ich den extra Stromanschluß gefunden und angeschlossen hatte. Auch mit einer anderen Karte hatte ich das selbe Problem, kein Bild! Ich benutze ein 450 Watt Netzteil und einen oder zwei Infineon 333 Speicher mit 512 MB

    Ansonsten scheint der Computer zu funktionieren (Sofern man das ohne Bild sagen kann.), der Arctic Cooling Silencer 64 läuft und die Laufwerke blinken beim Start oder Reset auf.

    Ist die AOpen Aeolus FX5900XT-DV128 inkompatibel zu ASUS K8V Deluxe, in dem Manual steht man muß eine 1,5 Volt AGP-Karte verwenden. Zur Karte habe ich folgendes gefunden:

    AGP Signals

    ◊ 0.8V
    ◊ 1.5V
    ◊ 3.3V


    Inkompatibität? oder ist das ASUS K8V Deluxe defekt, ich höre keinen Pieps beim Booten aus dem Lautsprecher der Aufschluß über einen Fehler geben könnte. Kann ich beim Einbau etwas übersehen haben? Bitte helfen Sie mir.

    Folgende Teile habe ich unter anderem Verbaut:

    1 x AMD Athlon 64 3000+ tray, 2.0GHz, 512kB Cache
    1 x Maxtor DiamondMax Plus 9 200GB, 8MB Cache, Serial ATA (6Y200M0)
    1 x Arctic Cooling Silencer 64 CPU-Kühler (Sockel 754/939/940/2.2GHz)
    1 x ASUS K8V Deluxe, K8T800 (PC3200 DDR)
    1 x AOpen Aeolus FX5900XT-DV128, GeForceFX 5900, 128MB DDR, DVI, TV-out, AGP (91.05210.353)
     
  2. marc_andre

    marc_andre Byte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    95
    ist denn keine andere Grafikkarte zum Testen vorhanden? Das würde vielleicht Aufschluss darüber geben ob die Graka kaputt ist.
     
  3. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    :D
     
  4. Gast

    Gast Guest

    so genau les ich das auch nicht :D
     
  5. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    @5t@UbfR3sS3r

    Andreas
     
  6. Gast

    Gast Guest

    manche GraKas haben weil der AGP Schacht zu wenig energie liefert noch nen extra Stromanschluss
     
  7. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    @Dr.Punk

    Hast du schon mal ein Biosreset versucht??

    Vielleicht hilft ein Biosupdate:
    Hier die Downloadsite des neusten Updates.

    Andreas
     
  8. Shibby_89

    Shibby_89 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Juni 2003
    Beiträge:
    904
    Wenn sich der Lüfter nicht beim Booten dreht ist es kein Treiberproblem.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    du solltest die alten GraKa treiber entfernen und dann die neue einbauen.
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    die Graka ist auf jeden fall kompatibel zum Mainboard!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen