1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Bios Zugriff von GA 686 BX

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Franco, 5. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Franco

    Franco Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo Leute !
    Ich komme beim Gigabyte 686 BX mit keiner Taste oder Tastenkombination mehr ins Bios . Die CPU (Pll 4oo )wird erkannt und der Speicher (64 MB PC 100) wird auch gezählt . Die CPU ist mit 4x100Mhz angegeben . Die GraKa (AGP) sitzt auch richtig .Das Speicher zählen kann ich per Tastatur noch unterbrechen (ESC und Entf.) aber das ist auch alles. Ein Warmstart ist auch nicht möglich .Tastenkombinationen mit Shift , Alt und F1 - F10 habe ich schon probiert .Hat von euch noch jemand eine Idee , was ich noch probieren kann?
    Bin für jeden Vorschlag Dankbar
    Gruß Frank
     
  2. Franco

    Franco Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    14
    Halo ,
    mit der Batterie hat es auch nicht geklappt . War die ganze Nacht draußen und das Board zeigt noch nicht mal einen Checksum-Error.Hast Du vielleicht noch einen Tip ?
    Gruß
    Frank
     
  3. Franco

    Franco Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    14
    Okay !
    Ich bin jetzt mal weg.
    Und Tschüß
    Frank
     
  4. Franco

    Franco Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo!
    CMOS-Jumper ist nicht vorhanden.Ich nehme jetzt mal die Batterie raus. Danke.
    Gruß
    Frank
     
  5. Franco

    Franco Byte

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    14
    Was passiert denn , wenn ich während des Speicher zählens Entf drücke ? Normalerweise komme ich doch dann ins Bios . Oder ?
    Trotzdem Danke
    Frank
     
  6. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    schon mal mit <entf> oder <del> versucht??
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Warte aber ein paar Minuten bis du die Batterie wiede5r reintust!!!
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Schonmal CMOS-löschen versucht?

    Ich würde mal auf dem Board denm CMOS-Jumper suchen und das BIOS in StandardEinstellung versetzen!

    Eventuell ist das Bios verstellt.
    Schonmal die Batterie überprüft?

    Gruß...dieschi
    ---
    Vor einem Monat gab es die ChatDiskussion, die PCWelt lässt Uns warten und doch gibt es einen Chat!
    Computer Probleme *LIVE* *1zu1* im Chat besprechen oder nur Smalltalken: http://www.dieschis-welt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen