1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Datenaustausch über Switch

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von urmel123, 21. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Meine beiden Windows XP Prof. Rechner wollte ich über einen Gigabit-Switch miteinander verbinden.
    Beide verfügen über eine Gigabit Netzwerkkarte. Der eine Rechner hat als IP die 192.168.0.1 und der andere die 192.168.0.2
    Das anpingen und "net send" funktioniert auf beiden ohne Probleme. Will ich aber Daten austauschen, kommt die Meldung, das ich evtl. keine Rechte habe und der Serverdienst angeblich nicht gestartet sein soll. Die Rechner werden zwar im Netzwerk angezeigt, aber wenn ich auf eine Freigabe klicke, dauert es ewig lange und wird mit o.g. Fehlermeldung wieder beendet.
    Das komische daran ist, dass es aber mit einer Direktverbindung zwischen den PCs (also ohne Switch) einwandfrei funktioniert.

    PS: Auch mit einem anderen Switch konnte ich bisher keine Daten austauschen.

    Gruß, Urmel
     
  2. michag

    michag Kbyte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    299
    falls Du was auf Gefühle gibst...

    :)

    ich habe das gefühl, das es NICHT am switch liegt.

    mg
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Hat der Switch eine Automatische Erkennung für Kabeltypen .Für eine direkte Verbindung wird ja ein Crossover Kabel benötigt .Beim Arbeiten mit einem Switch eigentlich nicht .Einige Typen von Switch können damit aber auch arbeiten und erkennen den Kabeltyp .
     
  4. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    @michag:

    das glaube ich auch.
    nur hast du eine idee, woran es sonst liegen könnte?


    @ghost60:
    ich habe den d-link dgs-1005d switch. ja, er unterstützt auto uplink auf allen ports. es hatte sowohl mit crossover, als auch mit patchkabel nicht geklappt. kann es denn sein, dass eine bestimmte einstellung einer meiner netzwerkkarten nicht mit dem switch zusammenarbeitet?

    ps: in meinem einen pc habe ich noch eine 100mbit netzwerkkarte drin, die ich nur fürs internet benutze, aber auch deaktiviert habe.
     
  5. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ich habe leider keine Idee weiter .Das einzige vieleicht ist diese Nvidia Firewall auf einigen Boards die Ärger machen sollen wie hier im Forum zu lesen ist,aber ich weiss nicht was du für ein Board hast.
     
  6. urmel123

    urmel123 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Januar 2004
    Beiträge:
    353
    Hallo Ghost 60,

    mein Netzwerk funktioniert endlich! :jump:
    Es lag daran, dass ich bei beiden Netzwerkkarten die Option Jumbo Frame Support aktiviert hatte, was mein Switch wohl anscheinend nicht mochte :)
    Habe ich es bei einer karte ausgestellt, lief es ohne Probleme.

    Gruß, Sascha
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen