1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kein dma modus für ibm ic35 festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von juri.h, 7. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juri.h

    juri.h ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    meine neue ibm festplatte ic35 mit 60 gb will nicht im dma modus arbeiten. ich habe ein asus board mit bx 440 chipsatz. das bios hab ich schon upgedatet, schon wegen 60 gb. die platte ist als slave angemeldet, hinter einer ibm master festplatte. was nun?
     
  2. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    Meine Schuld, das meinte ich auch, es sollte auch
    PCI-Festplatten-Controller heissen oder so....
     
  3. Somebody

    Somebody Megabyte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.225
    Um hier mal ein wenig klarheit zu schaffen. Der BX440 von Intel kann maximal UDMA 33!!! Also selbst wenn der DMA modus an wäre würd es ehrlich gesagt nicht viel nützen.
    Da hilft wirklich nur ein zusätzlicher IDE Kontroler sonst geht da nix in Sachen Geschwindigkeit!!!

    greeze

    Rene
     
  4. Relax

    Relax Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. Oktober 2001
    Beiträge:
    951
    ....und falls das nicht funzt, dann hilft ein IDE-Festplatten-Controller...
     
  5. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Deine Master-Platte sollte am besten auch die höheren Modi
    unterstützen, sonst könnte es sein das sie die 60er Platte von
    IBM "nach unten zieht". Kann auch evtl. daran liegen, das der
    BX 440-Chipsatz von Intel nicht alle Modi unterstützt. Der ist
    zwar grundsolide und gut, aber meines Wissens auch schon ein
    bisschen älter (\'98 oder so um den Dreh).
    Vielleicht helfen Dir ja Festplattenutilities von IBM oder Intel
    um den Modus doch noch einzuschalten. (Neuere Platten arbeiten
    nur noch mit mindestens UDMA-100, also Multiword-DMA)

    Gruß
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen