Kein "DOS-Sound" seit Win2000

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Carsten R., 26. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    Hallo Kollegen :-)

    Seit ich Win200 auf meinen Rechner habe, funtioniert die Soundwiedergabe in der DOS-Box nicht mehr.
    "Keine Soundkarte gefunden..."
    Unter Win funtioniert alles wunderbar. Und mit Win98SE gings auch (ohne seperate Treiber).
    Win200 hat die Soundkarte automatisch erkannt und Treiber installiert...
    some tips?
    danke
    Carsten
     
  2. ONeill

    ONeill ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Hatte vor kurzem auch Interesse, unter XP die legendären Lucas Arts (Film) Adventures nochmals zu spielen, so machte ich mich auf die Suche. Es gibt ein vielversprechendes Programm namens VDM-Sound unter http://ntvdm.cjb.net/.

    Leider klappt es nicht 100%ig, z.B. bei Day of the Tentacle funktioniert nur entweder Midi ODER Soundblaster. Es gibt aber zum eigentlichen Programm noch eine Erweiterung (irgendwo auf der Page zu finden), mit dem kann man zusätzliche Einstellungen machen. Mit Hilfe von Foren wirst du vielleicht befriedigende Lösungen finden! Wäre cool, wenn du das dann evtl hier nochmals posten könntest, hab eben ned allzu viel Zeit, das richtig zu testen!

    MfG Jack O\'Neill
     
  3. Carsten R.

    Carsten R. Kbyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    183
    danke dir Rene... dann warte ich mal was die anderen so sagen
    gruß
    Carsten
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Unter Win98 wurden aber DOS Treiber geladen, entweder direkt über die Config.sys bzw. die Autoxec.bat (dann funktionierte der Sound auch unter Dos) oder manchmal auch über die Registry (Sound nur im DOS-Fenster). Beides gibt es unter Win2k nicht mehr, da das Fenster eigentlich nicht viel mit dem von Win98/Me gemein.
    Es gibts aber glaube ein "Sound-Emulator", vielleicht weiß da ein andere mehr darüber.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen