Kein Email-Empfang mehr. Was tun?

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von thschmalz, 22. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hallo,

    habe seit heute morgen folgendes Problem:

    Arbeite mit Win XP Home Edition, verwende MS Outlook Express. Bis gestern abend konnte ich alle Emails empfangen und versenden. Seit heute morgen bleibt der Empfang bei der zweiten Mail stehen und folgende Fehlermeldung wird mir angezeigt:

    Beim Datenaustausch mit dem Server ist das Zeitlimit überschritten worden. Konto: 'pop.t-online.de', Server: 'pop.t-online.de', Protokoll: POP3, Port: 110, Secure (SSL): Nein, Fehlernummer: 0x800CCC19

    Benutze Norton Internet Security. Wie komme ich denn jetzt wieder an meine Mails heran? Hat da jemand Erfahrung mit oder schon mal ein solches Problem gelöst?

    Werde jetzt öfters mal hier nachschauen, weil ich ja nun keine Nachricht erhalten kann, ob schon jemand geantwortet hat.

    Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

    Ciao

    Tom
     
  2. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Na Dann ist ja alles im grünen :D
     
  3. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hallo zusammen,

    allen, die mir eine Antwort gegeben haben, recht vielen Dank :). Habe gestern abend noch mit der Telekom telefoniert und erfahren, das es nicht an meinen Einstellungen liegt, sondern dass das Problem seitens der Telekom vorlag und der Server nicht in Ordnung war :mad:. Heute morgen konnte ich wie gewohnt alle meine Mails abrufen und auch wieder versenden.

    Grüsse

    Tom
     
  4. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Probiere die Mails händisch zu löschen

    Im DOS_Fenster folgendes eingeben:

    telnet pop.t-online.de 110
    USER <dein T-Online-Benutzername>
    PASS <dein Passwort>
    LIST
    DELE 1
    DELE 2
    ......
    QUIT
     
  5. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
    Vielleicht hilft dirdas weiter.
    btw. Wenn du bei Google die Fehlernummer eingibst, erhältst du sehr viele Seiten, die sich diesem Thema schon angenommen haben.;)
     
  6. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hallo,

    habe kein Update durchgeführt oder sonst irgendetwas anderes installiert.

    Tom
     
  7. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Hallo

    Hast du denn irgendwie in den letzten Tagen bzw. gestern Abend oder so ein Update von Microsoft ausgeführt?

    Gruß Maik :D
     
  8. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hi MissAntroph,

    hat mir leider nicht weitergeholfen, daran lag es nicht. Habe alles deaktiviert und trotzdem kommt die Fehlermeldung weiterhin. Noch weitere Ideen? Habe sogar NIS deinstalliert, kein Erfolg gehabt.

    Ciao

    Tom
     
  9. MissAntroph

    MissAntroph Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    633
  10. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Kannst du irgendwie anders an die Mails ran? Z.B. über Webmail oder IMAP?
     
  11. thschmalz

    thschmalz Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    243
    Hi,

    das Norton Internet Security habe ich schon sehr lange aufgespielt und bis jetzt noch keine Probleme damit gehabt. Bis heute ist ja auch alles prima gelaufen. Ich denke, dass es daran nicht liegen kann. Wenn die Server von T-Online "hängen" bleiben wie Du sagst, wann kann man denn erneut versuchen, seine Emails abzufragen, denn jetzt ist ein Abruf immer noch nicht möglich.

    Gruss

    Tom
     
  12. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Manchmal "hängen" die Server von t-online. Das ist mir auch schon passiert. Hast Du die Internet Security installiert und dann trat das Problem auf? Wenn Du im Forum suchst, findest Du viele posts mit Norton-Problemen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen