Kein Film bei den Playern

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von helscha1, 14. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    Ich habe mit dem Moviemaker 2.0 unter WinXp einen Film erstellt, der bei mir mit allen Playern läuft. Bei meinem Bekannten unter Win98 hört man bei den Playern nur den Ton. Habe ihm alle Player (IrfanViews, RealPlayer, WinMediaPlayer, Winamp). Was habe ich beim Abspeichern bei MovieMaker was übersehen? Liegt es nur an der Grafikkarte bzw. Auflösung?
     
  2. Letzt Lösung:
    http://www.chip.de/news_stories/news_stories_8839290.html

    Wenn das nicht geht, dann hab ich auch keine Ahnung mehr.
     
  3. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    hallo martin,
    tja, da bin ich wieder schlauer geworden, aber meinem freund hilft das nichts, wenn er die 50 mb große datei nicht abspielen kann. es kann nicht jeder einen neuen superpc mit windowsxp haben, so bleiben sie eben außen vor, ob dieses leistungswettkampf sinn macht? wi gibt es weitere infos über dieses thema?
     
  4. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    hallo martin,
    tja, da bin ich wieder schlauer geworden, aber davon hat mein freund in den neuen bundesländern nix, da der film bei ihm nicht läuft. es kann leider nicht jeder windows xp oder einen neuen, superpc haben, so bleiben sie außen vor. ob das sinn macht?
    trotzdem danke für deine mühe. kannst du mich auf dem laufenden halten?
     
  5. Weils dann nicht der richtige war....

    Lies mal hier ne genaue Anleitung:

    Four CC - Codec Bestimmung
    http://www.pcwelt.de/ratgeber/anwendungen/22107/index.html
     
  6. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    sorry, wenn ich wieder dumm frage: habe den codec runtergeladen und installiert, kein error, trotzdem bringt er die meldung: suche codecserver. warum?
     
  7. Eine Antwort reicht ;-)

    Der Codec ist relativ neu und war bei Win 98 noch nicht dabei.
    Man kann den Codec aber nachinstallieren.
    Findest Du auch auf der Microsoft Homepage.

    Nochn Gruß MM
     
  8. Lade Dir den WMV Codec herrunter und installiere diesen auf dem PC, wo der Film nicht läuft.

    http://www.codeccorner.com/

    Gruß MM
     
  9. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    hallo
    beim abspeichern unter moviemaker wurde der film unter wmv erstellt, da kann man nichts ändern. habe beim alten laptop unter win98 den film mit mediaplayer geladen und da kam die meldung: suche codecserver. wo kriege ich den her?
     
  10. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    hallo martin,
    mit dem moviemaker wurde der film als wmv-datei abgespeichert.
    da kann man nix ändern. habe beim alten win98-laptop den film mit dem mediaplayer aufgerufen, kam die meldung: suche codecserver. was läuft da falsch?
     
  11. Als was wurde denn der Film gespeichert ? (Dateiendung)
     
  12. helscha1

    helscha1 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    208
    hallo martin,
    danke für deine schnelle antwort.
    wie bekomme ich den richtigen codec her? muß man den gleich beim filmerstellen mit moviemaker mitgeben und wie? gibt es den nur bei winxp? bitte um details
     
  13. Es fehlt der Codec (und zwar der Richtige)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen