1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Filmbild auf TV bei Mediaplayer ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Bochesoft, 2. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    }Hi Leute,

    Ich bekomme "Kein Filmbild auf TV meinem TV bei Mediaplayer unter WIN XP?

    Wenn ich einen Film unter dem Madia Player abspiele wir dieser nicht auf meinem TV angezeigt. Auf dem Monitor ist alles normal.

    Warum werden keine Filme angezeigt. Kennt sich damit einer aus ?

    Mein System Win XP/MSI G4Ti4400 128MB/AMD XP 2200 !

    Danke
    [Diese Nachricht wurde von Bochesoft am 02.09.2002 | 12:31 geändert.]
     
  2. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    183
    Das Problem scheint in der Richtung Frame-Overlay / DirectX zu liegen.

    Ich kenne das Problem auch, von ATI GraKa\'s aus der Rage128 Serie. Hier hat ein einfaches Treiberupdate geholfen, ebenso ein Update von DirectX.

    Probiers mal aus.
     
  3. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Ja danke, aber es geht mir ja um folgendes. Es wird ja alles angezeigt auf dem TV. Man stelle sich vor. Ich Starte den Mediaplayer. Dieser wird auch auf dem Monitor/PC und auf dem TV angezeigt. Spiele ich jetzt ein Video ab. Wird dieses im Mediaplayer Fenster auf dem PC angezeigt jedoch nicht in dem Mediaplayer Fenster der auf dem TV zu sehen ist. Es werde auf dem TV Garkeine Videos wiedergegeben. z.B. Wenn ich ein Game lade wird der Vorspann nicht angezeigt auf dem TV jedoch das Game dan selber wird angezeigt.

    Warum ?
     
  4. yoda221

    yoda221 Byte

    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    11
    Die meisten Grafik-Treiber gestatten kein doppeltes Bild, d.h. Monitor UND TV. In der Regel ist nur Monitor aktiv.
    Wenn alle Kabel richtig dran sind (TV-Out in Scart-Eingang, + 2x Audio) kannst du mal in die Eigenschaften der Anzeige gehen. Irgendwo unter Erweiterte Einstellungen oder so sollte es einen Punkt geben, wo du die Ausgabequelle angeben kannst(Vorsicht: beim Umschalten geht Monitor aus!!!). Du solltest einen guten Blick zum TV haben zum jonglieren der Maus.
    TV Tool 6.5 ist ein kleines Tool zum schnellen Umschalten über Tastenkominationen.

    Gruß, Yoda
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen