kein Funktionstreiber für die Geräteinstanz gefunden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von zaphi67, 17. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zaphi67

    zaphi67 Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    13
    Oben genannte Fehlermeldung bekomme ich bei der instalation des Treibers einer Web-Cam (Terratec USB). Es sind die neusten Treiber. Auch die terratec-hotline weiß keinen Rat. Diese Fehlermeldung scheint unter WIN2K + Servicepack4 in verbindung mit USB-Geräten häufig vorzukommen wie ich nach Recherche in anderen Foren sah. Leider weiß da auch keiner eine Lösung des Problems. Vieleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. :bet:
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Also Google liefert hier die zwei Ansatzpunkte:

    wenn das Gerät angeschlossen ist:

    -systemsteuerung -system -hardware -gerätemanager

    auf das gerät gehen

    -treiber -treiber aktualisieren

    den pfad zum korrekten treiber angeben und hoffen das alles
    wunderbar klappt :)

    ------------------------------------------------------

    Im BIOS unter 'integrated peripherals' (o.ä.) das usb-device auf usb 1.1 stellen (evtl. auch 'usb-Kompatibilität erweitern' auf enabled).

    Welche anderen USB-Geräte sind noch angeschlossen ???

    UKW
     
  3. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Ist wirklich nicht viel zur Problemlösung zu finden, die einen schreiben dass es ein Treiberproblem ist und die anderen haben das Problem durch Installation von Windows XP gekillt..

    UKW
     
  4. knusperkopp

    knusperkopp ROM

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    3
    hallöchen!

    auch wenn der thread uralt ist, ich bin bei meinem prolem auch drauf gestoßen. geholfen hat zum schluß: acpi killen! im gerätemanager unter computer den acpi-rechner (oder so) mit dem treiber standard-pc versehen, dann noch die apm unterstützung installieren - und alles wird gut!

    vielleicht hilfts ja noch jemandem.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen