Kein Internet mehr nach AOL Testinstall.

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von thomalzi, 30. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thomalzi

    thomalzi ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1
    Hi zusammn!

    Ich habe ein Internetaccount bei ARCOR und kam auf die großartige Idee, einen AOL Zugang zu testen. Da ich von AOL aber nicht überzeugt war, deinstallierte ich den Kram wieder.

    Jetzt mien Problem: Seit dem komme ich nicht mehr ins Netz. Der Arcor-Dialer wählt sich zwar ein, die Verbindung kommt auch zustande. Sobald ich dann aber einen Browser (IE6, Netscape, Opera) oder Outlook starte, werden diese Anwendungen sofort mit einer Fehlermeldung geschlossen. Eine dieser Meldungen besagte etwas über eine fehlerhafte winsock Einstellung. Daraufhin habe ich die winsock.dll gelöscht und neu installiert.

    Ich habe das Netzwerk inzwischen gelöscht und neu eingerichtet, die Zugänge neu eingerichtet, die Browser gelöscht und neu aufgespielt, alles hat nix geholfen.

    Wer kann mir helfen? Danke im voraus!
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Hallo thomalzi

    bekanntlich duldet die AOL-Software keine anderen Internetverbindungen neben sich und stellt die Verbindungen nicht über das DFÜ-Netzwerk, sondern eine (simulierte) Netzwerkkarte her. Deshalb ist es wichtig, zuerst und mit der eigenen Deinstallationsroutine den "AOL-Internetadapter" zu deinstallieren (NICHT mit Systemsteuerung/Software). Hast du das versäumt, hilft vielleicht die Deaktivierung/Löschung der "AOL-Netzwerkkarten" im Gerätemanager. Alle mit AOL zusammenhängenden Registryeinträge zu löschen ist nicht praktikabel, denn AOL fügt nicht nur Schlüssel dazu sondern ändert auch welche die dann dem System fehlen. Hast du keine Möglichkeit der Systemwiederherstellung, bleibt wohl nur eine komplette Neuinstallation, aber immerhin bist du dann auch um eine Erfahrung reicher.

    Gruß
    frederic
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Schau\' mal in den Interneteinstellungen unter Verbindungen/Laneinstellungen nach, ob vielleicht ein fremder Proxy oder was ähnliches eingetragen ist.

    mfg KazHar
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Ist manchmal wirklich die einzige traurige Problemlösung in Verbindung mit der schrotty AOLware!

    Format C: - komplette Neuinstallation des Systems und der Programme und dann nie wieder auch nur einen Gedanken an AOL verlieren!!!

    Gruß .. dieschi
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    kann mich da nur frederic anschliessen.die software von aol greift sehr tief ins sytem ein und lässt sich leider nicht rückgängig machen.unter umständen hilft da wirklich nur eine neuinstallation,da eine restlose entfernung nicht möglich ist.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen