Kein Internet mit D-Link DSL-G664T

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von aumann, 11. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. aumann

    aumann ROM

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    ich habe die Knoppix CD gestartet, und alles soweit wunderbar.
    Jetzt konnte ich über mozilla auf meinen D-Link DSL-G664T (Menü des Routers) zugreifen.
    Jedoch wenn ich die Internetseite www.pcwelt.de (oder andere Seiten) aufrufe kommt immer folgende Meldung:


    Zeitüberschreitung auf dem Server
    Verbindung bestand zu www.pcwelt.de an Port 80

    Ich habe auch mal einen ping auf die Seite abgesetzt und das funktionierte einwandfrei.

    Ich komme leider nicht weiter, kann mir da mal jemand helfen?


    Grüßle

    aumann
     
  2. matbro

    matbro ROM

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo !
    Ich habe den gleichen Router ( über Kabel verbunden ) und auch diese Probleme. Ich denke aber, dass es nicht am Router liegt, da ich ohne jegliche Einstellungen in "Linux" mit der Knoppix Version 3.4 ins I-net komme.
     
  3. lacher

    lacher ROM

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3
    ich habe kein router und das selbe prob
     
  4. aumann

    aumann ROM

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
    Also ich habe es jetzt noch an einem 2. PC probiert und dort habe ich die gleichen Probleme.

    So wie es aussieht gibt es ja doch einige, die auf dieses Problem stoßen.

    Da es bei mir unter Windows sehr einfach zu konfigurieren ging,
    denke ich, das Knoppix doch noch einige Schwachstellen besitz, die den Usern das Leben Schwer machen.

    Schade Knoppix!!

    Gruß

    Aumann
     
  5. lacher

    lacher ROM

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3
    folgendes machen
    netwerk config
    dann bei dhcp nein sagen
    dann bei der nächsten aufforderung die ips rauslöschen bei allem bis zum ende
    dann gehts
     
  6. aumann

    aumann ROM

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    3
  7. goetech

    goetech ROM

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo, ich habe ebenfalls Probleme mit einer AVM-Fritz-Box ins Internet zu kommen, bzw. die Box anzusprechen. Bei mir hilft jedenfalls die Aenderung der Nameserver-Adresse in der Datei etc/dhcp/resolf.conf Dort ist nach dem Booten immer der Wert 192.168.179.1 eingetragen. Diesen Wert ersetze ich durch den von meinem Provider (Freenet) erhaltenen Eintrag: 62.104.191.241 Nach dieser Aenderung komme ich problemlos auf alle Webseiten.
    Leider ist nach einem Reboot wieder der alte Wert eingetragen, so dass ich die Aenderung jesdesmal vornehmen muss, vielleicht kann ja jemand mitteilen, wie man den Eintrag dauerhaft speichern kann.
    Kanns`t es ja auf jeden Fall mal versuchen.

    goetech
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen