Kein Internetzugang

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Madl, 2. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Seite konnte nicht geöffnet werden\' und man soll die Netzwerkeinstellungen überprüfen. Mit manuell konfigurierten Verbindungen funktioniert es auch nicht, nur über meine FritzWeb Software. Die finde ich aber doof und bis vor kurzem hat es ja auch anders funktioniert. Ich habe übrigens ISDN und kann mich nicht daran erinnern, dass ich irgendein schädliches Programm installiert hab. Hoffentlich wisst ihr eine Lösung für mein Problem.
    Gruß, Martin
     
  2. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Hallo,
    nochmals danke für deine Antwort. Ich find die FRITZweb auch sehr komfortabel ich find es jedoch nur etwas umständlich, immer erst die Software zu starten, dann auf Verbinden klicken und dann den Internetexplorer starten. Bei einer normalen DFÜ-Verbindung muss man einfach nur den Internetexplorer starten und auf [Enter]drücken. Aber ansonsten ist daran nichts zu bemängeln. Ich werde jetzt wohl auf FRITZweb umsteigen.
    Martin
     
  3. RobuR

    RobuR Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    223
    Hallo Martin,

    ich hab\'s grad erneut ausprobiert (ich finde die Fritz!web-Software eigentlich gar nicht so verkehrt).

    Folgende Situationen sind denkbar:
    (1) Ich verwende nur Fritz!web. Dann sind alle DFÜ-Verbindungen unter "Systemsteuerung -> Internetoptionen -> Verbindungen" überflüssig und "Keine Verbindung wählen" aktiviert.

    (2) Ich verwende überhaupt kein Fritz!web. Dann wird eine Verbindung als Standardverbindung auserkoren und die Option "Immer Standardverbindung wählen" aktiviert.

    (3) Ein Mix aus beidem (ist bei mir aber problematisch). Dazu einfach die Option "Nur wählen, wenn keine Netzwerkverbindung besteht" anklicken. Dann kann man sich über Fritz!web einwählen, ohne daß Windows seine eigene DFÜ-Verbindung aufbauen möchte.

    Was ist denn an Fritz!web für dich so doof? Ich persönlich finde die Software recht komfortabel, da ich sehr gut mit Timer-Optionen und B-Kanal-Zuschaltung mit nur einem Klick arbeiten kann. Die Verbindungs- und Ereignisprotokolle könnten zwar ein paar mehr Funktionen spendiert bekommen, aber ansonsten ist das ziemlich in Ordnung.

    Eine kleine praktische Empfehlung eines Flatrate-Geprellten: Ich lasse mein eMail-Programm gestartet, dieses prüft viertelstündlich auf neue eMails und Fritz!web kappt die Verbindung nach 10s Inaktivität. Das macht pro Stunde 40s Onlinezeit, also noch nicht mal eine Minute (selbstredend nehme ich dafür einen Provider mit sekundengenauer Abrechnung).

    Ich hoffe trotzdem, daß die obigen Lösungsansätze etwas helfen.

    Robert
     
  4. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Danke für die Antwort. Leider hab ich das schon längst gemacht. Für weitere Beiträge wäre ich sehr dankbar.
    Martin
     
  5. RobuR

    RobuR Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    223
    Hallo ihr beiden!

    Was habt ihr denn in den Internetoptionen (Register Verbindungen) der Systemsteuerung als Standard-Zugang eingerichtet? Wenn der IE über FritzWeb! oder SmartSurfer seine Daten beziehen soll, müßt ihr das dort auch einstellen.

    Robert
     
  6. Gilus

    Gilus Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    39
    Nein. Wobei ich folgendes Problem habe.Wenn ich mich über Fritzweb anmelde bekomme ich die Verbindung, wenn ich den IE aufrufe, dann wird die Seite nicht angezeigt. Ich habe schon mal eine Verbindung über DFÜ geschaft, allerdings wurde die Seite nicht angezeigt. Das ist ansich alles. Wobei ich noch hinzufüge, dass ich Win 2000 auf einem alten Rechner installiert habe, was kein Hindernis ist, und wollte diesen als Rooter betreiben.
    Chris
     
  7. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Hallo,
    bis jetzt immer noch nicht. Hast du denn bei dir irgenwelche Einstellungen in deinem DFÜ-Netzwerk geändert?
    Martin
     
  8. Gilus

    Gilus Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    39
    Hallo Martin,
    bei mir funkts auch über Fritz Web nicht obwohl ich über Fritz Data eine Verbindung bekomme. Hast Du eine Idee woran es liegen könnte.
    Chris
     
  9. Madl

    Madl Kbyte

    Registriert seit:
    2. August 2002
    Beiträge:
    210
    Hallo,
    wie gesagt, ich kann mich nur über die FRITZweb-Software einwählen, aber sonst kann ich einfach nur hoffen, dass noch irgendjemand eine Lösung findet.
    Martin
     
  10. Gilus

    Gilus Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2000
    Beiträge:
    39
    Hallo Martin,
    habe das Problem auch und kann momentan keine Lösung finden. Hast Du`s gelöst?
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen