Kein IRQ bei Com-Port unter Dos-Box

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Micro123456789, 6. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Micro123456789

    Micro123456789 ROM

    Registriert seit:
    6. Juli 2003
    Beiträge:
    1
    Moin,

    folgendes Problem. Bei einem Bekannten läuft ein CAD/CNC Programm im Dos-Modus unter Windows 98. Daten vom PC zur Maschine werden über die Schnittstelle COM1 durchgeführt.

    Problem dabei ist, das dieses derzeit noch nicht funktioniert, weil in der DOS-Box unter Win98 der Com-Port KEIN Interrupt hat. Wie kann man dieses einstellen?

    Ich habe unter Windows mal den Com-Port deaktiviert. Neustart und dann wieder aktiviert -> dann funktioniert es. Das kann es ja aber nicht sein.

    Habe den Port mit comcheck.exe getestet. Warum vergibt Windows keinen IRQ für den COM1 im DOS-Modus?

    Vielen Dank für schnelle Hilfe,

    Gruß

    Mirco
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen