1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kein komplett Rechner mit 300Watt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von vaio13, 4. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vaio13

    vaio13 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    hallo also da ich über eine Radeon9700pro verfüge und in meinem Sony rechner kein Wechseln des Netzteils möglich ist!
    Suchte ich heute einen kmpl. Rechner mit 300Watt netzteil-jedoch ohne Erfolg!
    Medion 250WAtt Siemens 232Watt HP 240 Watt

    ich war entsetzt!
    Allerdings fand ich einen Siemens mit 280Watt und Athlon XP 2600 mit Gigabite Board und Brenner für 1047.-

    Die Grafikkarte ist mir jetzt nicht bekannt aber die ist mir ehrlich auch wurscht fliegt eh raus!

    So nun zu meiner Frage weiß jemand einen Kmpl. Rechner den ich auch schnell bekomme mit 300 Watt Netzteil?
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    Hallo
    der lüfter ist mit 4 schrauben und nem mini plastikteil auf dem kühler fest

    das nt hat
    3,3v :20 a
    5 v :30 a
    12 v 13 a
    combi 165w

    aufkleber atx 2.03 (p4)
    wenn du noch etwas brauchst sagen

    Danke

    MfG
    Heiko
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    Hallo Karl

    du hast mir ja schon einmal geholfen und nun such ich mir die finger wund ;-) nach einem lüfter für meine graka (ati 7500 rev a ) und mein codegen(300xx) Nt
    hast du da ev. auch ne empfehlung?
    wäre dir oder anderen dank bar

    MfG
    Don
     
  4. vaio13

    vaio13 Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    37
    Oh das würde ich schon tun aber die Laufwerke habe auch keine normale Front, demzufolge nur Geräte von Sony.
    Der Rechner sieht halt schön aus ist auch durchdacht aber man kann keine Frendteile verbauen!
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    auch das CD-ROM-Laufwerk nicht? CD-Brenner, bzw. DVD auch nicht? Ein Diskettenlaufwerk kannst Du Dir immer noch kaufen, ist günstig (ca. 15 ?). Ich nehme an, dass Motherboard, Prozessor, Prozessorlüfter, Grafikkarte, Festplatte sicher in ein neues Gehäuse passen.

    Vermutlich kommst Du immer noch günstiger, wenn Du halt alle Komponenten, welche man auf Teufel komm\' raus nicht in ein anderes Gehäuse übersiedeln kann, halt darauf verzichtest und neu kaufst.

    Gruss,

    Karl
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Donmato,

    Graka-Lüfter: Global Win FA420A http://www.frozen-silicon.de/index.html?fid=310&fpar=YToyOntzOjI6IklkIjtzOjI6IjgxIjtzOjQ6InBjaWQiO3M6MjoiMzIiO30%3D&isSSL=0&aps=0&blub=4af61068ffdc1694f60074515f7c1bc5
    Ist auch schön leise!:). Aber noch eine Frage: hat Dein jetziger GraKa-Lüfter auch zwei Schraubenbefestigungen, die quer auf dem Lüfter angebracht sind?

    Netzteil: hmm... was hat Dein Netzteil für Ampère-Werte? Bin nicht so ein Codegen-Fan... Würde Dir eigentlich lieber ein neues Netzteil empfehlen.

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Warum wechselst Du nicht einfach das Gehäuse, bzw. kaufst Dir ein neues Gehäuse und baust dort die Komponenten rein, inkl. neues Netzteil?

    Empfehlenswerte Gehäuse: z.B. das Chieftec CS-2001D (ist in vielen Farben erhältlich); empfehlenswertes Netzteil z.B. das COBA PS-350S mit Duallüfter.

    Schau\' doch mal hier rein:
    http://www.8ung.at/iwannaknow/dreampc.htm

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen