Kein manuelles Windows Update möglich

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Wachendorf, 3. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wachendorf

    Wachendorf ROM

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    6
    Im Sicherheitscenter sind die automatischen Updates aktiviert - alles funktioniert. Wenn ich aber diese Automatik abschalte und über Start - Windows Update versuchet, manuell nach relevanten Updates zu suchen, wird die entspr. Internetseite aufgerufen, aber bevor die Seite angezeigt wird, hängt sich der IE auf. Eine Fehlermeldung o.ä. kommt nicht. Ich habe schon alles ausprobiert, aber ich komme nicht mehr auf die Windows-Update-Seite. :aua: Weiss jemand Hilfe?
    Christoph
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
  3. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Hast Du irgendwelche Dienste deaktiviert?

    Für das Windows Update sind folgende Dienste erforderlich:


    Kryptographiedienste
    Remoteprozeduraufruf (RPC)
    Automatisches Update

    Ob das mit der Windows Genuine Advantage zusammenhängt, kann ich nicht sagen, da der Browser auch wenn Du ein illegales Windows hättest, nicht abstürzen sollte.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ha
    Das war auch mein erster Gedanke.Aber dann dürfte sich der IE nicht einfach aufhängen, sondern es müßte eine Meldung geben.
     
  5. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    @franzkat

    Das habe ich nicht ausprobiert, da ich nur Dienste deaktiviere, wo ich weiß, das ich sie nicht benötige. Hab ich noch nicht getestet. :)

    Wer weiß, was er sonst noch alles gemacht hat.
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ich mache das immer so, dass ich diese Update-Dienste deaktiviere, wenn ich sie nicht benötige (und man braucht sie ja auch nicht jeden Tag).
     
  7. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Solche Dienste setze ich in der Regel auf Starttyp Manuell. Dann werden sie nur gestartet, wenn sie angefordert werden.
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  9. Wachendorf

    Wachendorf ROM

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo! :) Die zahlreichen Tipps (DANKE!) habe ich abgearbeitet. Wenn ich jetzt Windows-Update anklicke, kommt nach einer langen "Denkpause", in der der IE auf www.windowsupdate.com "herumhängt", der Hinweis:

    Vielen Dank für Ihr Interesse an Updates von unserer Site.

    Windows Update ist die Onlineerweiterung von Microsoft Windows, die dabei hilft, den Computer optimal zu nutzen.

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf Windows Update über das Hilfe- und Supportcenter zuzugreifen:
    Klicken Sie auf Start und dann auf Hilfe und Support.
    Wenn auf Ihrem Computer Windows XP ausgeführt wird, klicken Sie auf Den Computer mit Windows Update aktuell halten.
    Klicken Sie auf Windows Update, wenn auf dem Computer ein Windows Server 2003-Betriebssystem ausgeführt wird.


    Obwohl das ja kaum Sinn macht, habe ich dann brav versucht, über die Hilfeseite auf die Updates zuzugreifen, aber dann - wie erwartet - nach langer Pause die o.a. Meldung erneut erhalten, nur jetzt eben im Layout der Hilfeseite. Und wie schon gesagt: Die automatischen Updates funktionieren. Vielleicht wird noch jemand fündig, was einen guten weiteren Tipp angeht?
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen