kein POP3 mehr bei lycos => HTTP-Zugriff mit Mozilla möglich?

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von dragon_MF, 17. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Ich habe heute eine mail von lycos erhalten, dass seit 16.2. (warum das gestern ist weiß ich nicht) kein POP3 mehr unterstützt wird (nur gegen Bezahlung). Man bietet jetzt eine sogenannte "Outlook-Integration", wobei der Zugriff über HTTP erfolgt.
    So ganz kampflos will ich weder die email-Adresse noch Mozilla aufgeben, daher meine Frage:
    Kann Mozilla derartige Verbindungen auch handeln? (ich finde nämlich nichts derartiges)
    Falls nicht: Kann das überhaupt ein verbreitetes email-Programm außer Outlook?
    Gruß

    Martin
     
  2. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Ähem, der Sinn dieses Threads lag darin, mich nach _anderen_ mailprogrammen als Outlook zu erkundigen, die diese http-Verbindungen nutzen können...
    Dass Outlook das kann, weiß ich auch, ich weigere mich aber, dieses zu benutzen...
     
  3. ETathome

    ETathome Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    81
    Man braucht für Outlook lediglich "http://webdav.lycos.de/httpmail.asp" als Server einzugeben und schon klappts.
    Das Problem ist nur, dass dies nicht international gilt.
    Ich habe zB das Problem, dass ich für einen Computerkursus Mails bei Lycos.com mit den Leuten zusammen erstellt habe, und ihnen nun zeigen wollte wie man die Integration von Norton angeht.
    Dewr Link klappt für lycos.co.uk , für lycos.de etc, aber NICHT für lycos.com, und das nervt jetzt echt...
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Inwiefern mailverkehr? Betreffs POP3?

    Nunja, wenn kein anderes mail-Programm http-Verbindungen benutzen kan....schade...war immer schön werbefrei mein lycos-Postfach, hoffentlich find ich was vergleichbares...

    Ich schätz mal, dass POP noch einen Monat lang geht, allein schon damit Leute, die nicht so oft mails holen oder im Urlaub sind eine faire Chance haben alles abzuholen...
     
  5. dogfroster

    dogfroster Byte

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    33
    Heut haben wir den 20.2 und POP geht immer noch, wundert mich ein wenig, hatte vorgestern aber auch noch regen Mailwechsel mit dem Support von lycos, die haben auch nicht der gleichen erwähnt.

    Steige keinesfalls auf Outlook um, bleib da leiber bei THEBAT und such mir nen anderen Freemailer gibt ja genug.
     
  6. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Dass das Webinterface noch geht, ist mir auch klar...lycos ist aber mein Haupt-Konto, daher reicht mir das nicht.
    Virtuelle Festplatte und Co. waren bei anderen auch lange nicht so verbreitet und 15 MB anhänge auch nicht, mag wohl inzwischen so sein...

    Meine Frage war, ob es noch ein Mail-Programm gibt oder nicht (ich sollte aus dieser Diskussion wohl ein "nein" schließen), nicht wo es andere mail-adressen gibt bzw. wie sch**** lycos doch ist.
    Wer halbwegs auf seine Adresse aufpasst, der hält sie auch sauber (wegen spam-schutz) und bei gmx nerven mich diese ständigen Selbst-Werbe-Mails usw.

    Wie dem auch sei...ich werde schon was neues finden, das wäre nicht das Problem. Ich hoffte aber auf ein kompatibles mail-Programm...
    Gruß


    Martin
     
  7. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Habe zig Mailaccounts. Der von Lycos dient bei mir als Spamadresse. Der ist randvoll und ich kann nur von ihm senden, was ich tue, wenn ich unbekannte Post aus Foren beantworte.

    P.S.: habe eben tatsächlich das Schreiben auch bekommen.
    Nun, über das Webinterface wird es ja wohl weiterhin möglich sein, zu empfangen und zu senden.
     
  8. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Schaut Euch doch mal bei GMX um, bereits der Einsteigertarif (kostenlos natürlich) hat folgende Funktionen:

    e-mail-Funktionen:
    --> 2 e-mail-Adressen innerhalb eines Accounts
    --> 3 FunDomain-Adressen für besondere Gelegenheiten
    --> 20 MB Mailbox-Speicherkapazität
    --> Unbegrenzter e-mail-Versand und -Empfang
    --> 3 Monate Aufbewahrungszeit für Ihre e-mails
    --> Versand von Attachments bis 20 MB
    --> AntiSpam-Tools
    --> Abwesenheitsschaltung
    --> POP3-Abruf/SMTP-Versand
    --> POP3-Sammeldienst
    --> e-mail-Paging
    --> Weiterleitung
    --> Verteilerlisten
    --> Ordnerverwaltung
    --> Filter zur automatischen Mailsortierung
    --> Adressbuch

    Ein Upgrade auf den nächsten (immer noch kostenlosen)Tarif beinhaltet zusätzlich 10 Frei-SMS im Monat.

    Der Spamfilter ist meiner Ansicht nach deutlich effizienter als der von Web.de z.B.

    Ich bin seit 5 Jahren bei GMX und hatte bis auf Kleinigkeiten nie Probleme.
     
  9. mr.b.

    mr.b. Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    2.463
    Auf der HP von Lycos ist aber nichts davon zu sehen, dass POP3 wegfallen soll. Da wird nur für die Outlook-anbindung geworben.
    Ich habe noch kein Schreiben bekommen. Man darf nicht vergessen, dass man mit Lycos immerhin Anhänge bis 15 MB verschicken kann. Das ist für kostenlose Postfächer sehr viel.
     
  10. Andre71

    Andre71 Byte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    28
    Vergiss lycos!
    Ist ja wohl das letzte user derartig verarschen und an Outlook zu knebeln!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen