1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein S-ATA Anschluss?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Madmac, 20. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Madmac

    Madmac Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    11
    Habe als MoBo das A7V333 von Asus. Jetzt habe ich mir eine neue Festplatte, eine Seagate mit 160 Gb gegönnt.
    Diese hat jedoch einen S-ATA Anschluss, den ich in meinem PC nicht finde.
    Kann man die Platte hier überhaupt betreiben?
     
  2. Madmac

    Madmac Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    11
    Werde wohl einfach den Controller kaufen, ist ja zum Glück nicht so teuer.
    Danke.
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Kannst die Platte nicht mehr umtauschen?
    Wäre wohl besser eine IDE zu kaufen...
     
  4. Madmac

    Madmac Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    11
    Au Mann! Ich hab's fast befürchtet!
    Danke für den Tip mit dem Controller, werde ich wohl irgendwie noch einen PCI-Steckplatz frei machen müssen.
     
  5. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen