1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Seitenaufbau im Internet/DNS-Error

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von LadySamira, 18. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LadySamira

    LadySamira ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo zusammen,

    ich stehe vor einem scheinbar unlösbaren Problem, selbst das T-Online-Fachteam konnte mir nicht helfen. Aber vielleicht gibt es ja hier jemanden, der schon mal das gleiche Problem hatte.

    Ich habe einen PII mit 333 Mhz und 64 MB, mein OS ist ME. Ich nutze den IE 5.5, aber das gleich näher beschriebene Problem taucht auch mit dem Netscape auf. Ich habe 2 Festplatten, einmal 1,5 GB und einmal 40 GB. Auf der kleinen ist das OS.

    Aber nun der Reihe nach: Ich hatte mir ZoneAlarm runtergeladen habe und installiert. Allerdings nervte mich das Programm sehr und ich hab es wieder gelöscht, allerdings wohl nicht vollständig. Plötzlich hatte ich dann das Problem mit dem Seitenaufbau. Die Fehlermeldung lautet:

    DNS oder Server nicht gefunden

    Allerdings kam die Fehlermeldung immer nur dann, wenn ich NUR die kleine Platte im Rechner hatte (die große ist im Wechselrahmen). Sobald wieder beide drin waren, lief alles wie gewohnt. ZoneAlarm hatte ich übrigens auf der großen installiert. Da ich sowieso die kleine Platte endlich ausmisten wollte, bekam ich von einem Freund eine 8 GB Platte, auf dieser ist auch ME drauf. Also brauchte ich einfach nur die Platten wechseln. Mit dieser Platte gab es keine Probleme mit dem Seitenaufbau, aber alles dauerte unheimlich langsam. Das öffnen der Programme, das hoch- und runterfahren, der Seitenaufbau im Internet... (obwohl YourSpeed mir das Gegenteil sagte, aber nur auf dieser Seite war mein Rechner schnell, ansonsten hätte ich nebenher gut ein Schläfchen machen können.
    Also dachte ich mir: Okay, nimmst Du wieder die 1,5 GB Platte, zwar öfter mit Speicherproblemen, aber lieber schnell sein beim öffnen der Programme und Seitenaufbau im Internet.

    Aber dann kam das Problem auch, wenn ich beide Festplatten drin hatte.

    Im IE kann man unten in der Zeile ja verfolgen, was grad gemacht wird. Normalerweise steht da http://www..... wird geöffnet. Und ganz links ist das IE Logo. Aber das steht da nicht mehr, sondern ein anderes Zeichen (Weltkugel mit einer roten Lupe) und der Text: Suchen der Site xyz.... dann wechselt der Text und es steht da: Download von Site res C:\Windows\System\SHDOCLC.DLL dnserror.htm

    Meine Anrufe bei der T-Online-Hotline haben mich nicht wirklich weiter gebracht. Ich habe übrigens T-DSL und wähle mich mit der T-online-Software 4.0 ein. Aber auch meine alternative Einwahlmöglichkeit (freenet) funktioniert nicht mehr, bzw. kann ich mich einwählen, bin online, aber es bauen sich keine Seiten auf. Also kann es nicht an der Software liegen, auch wenn ich alles mehrfach neu installiert habe.

    Auch das DFÜ-Netzwerk und TCP/IP DFÜ-Adapter etc. habe ich deinstalliert und neuinstalliert. Außerdem habe ich nach Anleitung 7 Schlüssel in der Registry gelöscht, aber auch das brachte keinen Erfolg.

    Auch alle Einträge im Startmenü habe ich gelöscht.

    Mit Hilfe der Seite www.tronjaner-info.de habe ich dann auch noch ZoneAlarm gelöscht, allerdings läßt sich eine Datei im Windows/System nicht löschen: VSDATA95.vxd

    In der Reg ist sie allerdings gelöscht.

    Zwischendurch habe ich immer wieder den "ping-Test" (194.25.2.129) gemacht.
    Anfangs gingen die Daten raus, aber nichts kam zurück.
    Nach einigen Deinstallationen etc. kamen die Daten dann auch wieder zurück, aber wenn ich "ping www.t-online.de" eingegeben habe, hieß es erst immer "Host nicht gefunden" oder so ähnlich.

    Einige Deinstallationen (oder was auch immer - weiß nicht mehr, wonach es dann plötzlich ging) klappte aber auch das - die Seite wurde gefunden und die Daten kamen zurück. Allerdings nur in der MS-DOS Eingabeaufforderung - im Browser nach wie vor kein Seitenaufbau.

    Auch den IE zu reparieren hat keinen Erfolg gebracht.

    Vielleicht weiß ja doch noch jemand Rat, bevor ich mein OS neu installieren muß *seufz*

    Hoffnungsvolle Grüße,

    Nonie
     
  2. LadySamira

    LadySamira ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo R,

    ZoneAlarm hab ich mir einfach noch mal neu installiert und dann mit der Hilfe-Anleitung deinstalliert. Scheint auch geklappt zu haben.

    Den SpeedManager habe ich mir auch mal runtergeladen, dachte nicht, daß das wirklich was bringt, aber mein Seitenaufbau scheint schneller zu sein. Kann aber auch daran liegen, daß ich auf dieser Festplatte (8 GB) nun auch mal das Autostartmenü aufgeräumt habe.

    Mit dem DFÜ-Zugang hatte ich erst Probleme, so wie Du es beschrieben hattest, klappte es nicht. Habe dann einfach mal die Anschlußkennung als erstes und dahinter die T-Online-Nr. geschrieben und dann ging es.

    Aber trotzdem bekomme ich nach wie vor mit der kleinen Platte keinen Seitenaufbau *seufz*

    Aber trotzdem erstmal vielen Dank für den Tipp mit dem SpeedManager.

    Gruß,

    Nonie
     
  3. LadySamira

    LadySamira ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo Christian,

    also die VSDATA95.vxd habe ich nun löschen können, daran kann es nicht mehr liegen.

    Aber ansonsten besteht das Problem weiterhin.

    Bin echt begeistert, daß hier so schnell welche antworten und Hilfe anbieten.

    Falls meine Darstellung zu verwirrend ist, können wir das auch gerne mal am Telefon durchgehen.

    Gruß,

    Nonie
     
  4. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Warscheinlich wirst Du um die Neuinstallation nicht herum kommen.

    Wie Du beschreibst sagt mir mein Bauch Du hast des System ganz schön verbogen. Wenn sich die Datei VSDATA95.vxd nicht löschen läßt warscheinlich weil sie noch geladen wird.

    Das kann nicht nur in der Reg passieren die WIN.ini, Control.ini, System.ini, gibt es auch noch. Es ist möglich das Du wenn eine LOG Datei beim Booten erstellen läßt, dem Schuldigen noch auf die Spur kommst.

    Zu Hause muß ich mir das alles noch mal genau durchlesen weil einiges recht verwirrend erscheint, zB. so weit ich weiß funktioniert nur PING t-online.de, so heißt der Host.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen