1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Signal der Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von fredeinstein, 30. Dezember 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fredeinstein

    fredeinstein ROM

    Registriert seit:
    26. November 2000
    Beiträge:
    2
    Wer kann mir mit folgendem Problem helfen? Wenn ich versuche den Rechner zu starten, höre ich in den meisten Fällen ein Signal (einmal lang, dreimal kurz) und erscheint auf dem Bildschirm des AOC-Monitors die Meldung, dass es kein Videosignal gibt oder dass das Videosignalkabel des Monitors nicht gut an den Computer angeschlossen ist. Meine erste Idee war dass die Grafikkarte nicht richtig in den
    AGP-Slot eingeschoben war. Ich habe das mal geprüft und die Karte so gut wie möglich in den Schlitz geschoben, aber das hat keine Resultate gegeben. Merkwürdig dabei ist, dass ich meinen Computer ab und zu ohne Probleme starten kann, ich weiß nur nicht wann. Ich habe auch den Eindruck, dass es ziemlich viel Zeit geben muss zwischen dem Abschluss und einem Neustart, um Erfolg zu haben. Wenn die Karte nicht gut eingeschoben wäre, würde ich doch niemals starten können? Was könnte der Grund sein? Könnte es etwas mit dem Startknopf (schlechter Kontakt) oder mit der Temperatur zu tun haben?
    Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.

    Grafikkarte: Creative Banshee 16MB
    Hauptplatine: EPOX EP-51MVP3E-M
    Monitor: AOC 7Glr
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen