1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Signal mehr nach Kühlerwechsel bei Graka

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von who?, 13. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. who?

    who? ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Hallo liebe Forumleser!

    Ich habe folgendes Problem:

    Kürzlich habe ich bei meiner Gainward fx5600 den Kühler(,der mit der Zeit immer lauter wurde) gegen eine Passive Kühlung von Zalman getauscht.

    Nach dem Einbau ging der Rechner zwar an, jedoch zeigte mein TFT "kein Signal" an. Nach dem ich den alten Lüfter wieder probeweise montiert hatte kam immernoch kein Signal an, jedoch bekam dieser Strom von der Karte. Woran könnte das liegen?

    PS: Keine Angst, ich habe das Monitorkabel wieder angesteckt :rolleyes: , daran liegts also nicht
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Überprüfe einmal ob die Karte richtig eingesteckt ist. Ansonsten denke ich dass du sie bei den Monatagearbeiten zerstört hast.

    Wolfgang77
     
  3. who?

    who? ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    Richtig eingesteckt müsste sie schon sein.

    Habe mal genau auf der Platine geschaut, kann aber nirgends einen Kratzer oder ähnliches entdecken.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen