Kein Sound im Noteneditor

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Linux_Neuling, 10. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Linux_Neuling

    Linux_Neuling ROM

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    wenn ich im Noteneditor mein Stück abspielen will, tut er dies aber ich höre nichts. Lautsprecher: korrekt angeschlossen Lautstärke: 100%.

    was soll ich tun?

    bin unter KDE

    gruß,
    Dominic


    Habe jetzt durch http://noteedit.berlios.de/faq.html#q3 rausgefunden, das ich einen Software-Sythesizer oder so was ähnliches benötige. Habe SuSE 9.3. Wer kann mir helfen?
     
  2. Linux_Neuling

    Linux_Neuling ROM

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    5
    Habe jetzt rausgefunden, dass ich einen Software-Sythesizer brauche. Wo bekomme ich den her und wie ist er zu installieren?
     
  3. gnagfloh

    gnagfloh Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    325
    Ich habe seinerzeit mal einen Vortrag von Jörg Anders, der dieses Projekt erst mal nur für sich zum Notenschreiben in's Leben gerufen hat, über siend Kind erlebt. Ich war begeistert davon.

    Allerdings hatte er viele Zusatzprogramme für den richtigen raumfüllenden Sound (das ist nicht übertrieben!) installiert. Die Soundausgabe erfolgt als Wave. Wie auf der Web-Site beschrieben, benötigst du TiMiDity als Server zum Umwandeln der MIDI-Daten in das Wave-Format und die TSE3-Lib. Zusätzlich benötigst du aber noch Soundfonts, um einen guten Klang zu erhalten, wenn ich mich richtig erinnere.
    Die stellen das Problem dar. Wenn du eine Corel-Linux-CD oder eine ältere Mandrake auftreiben kannst, da sind welche drauf - habe ich mir sagen lassen.

    Die ursprüngliche Seite von Noteedit lautet:
    http://rnvs.informatik.tu-chemnitz.de/~jan/noteedit/noteedit.html
    Dort wirst du aber nicht mehr viel finden.

    Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens einen Hinweis geben in welche Richtung du suchen mußt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen