Kein Start von win2000 nach Spiegelung

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Schlangy, 18. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schlangy

    Schlangy ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    Hey, Freunde des Forums. Ich wende mich an Euch, in der Hoffung Ihr könnt mir helfen.
    Ich arbeite mit Nt 4.0 und habe meine Platte mit Drive Image 4.0 gespiegelt. Das Dateisystem ist FAT. So weit, so gut, das Klappt. Nachdem ich Win2000 vollständig aufgespielt hatte, mit einigen Programmen, unter anderm Drive Image 4.0, hatte ich auch win2000 gespiegelt bzw. gesichert und habe NT 4.0 zurrück gespiegelt. Bis hierhin klappte die Spiegelung.
    Ein erneute spiegeln nach Win 2000 geht auch, aber nicht der Start von Win2000. Das heißt, ich kann den Admin}und das Passwort eingeben, es wird akzeptiert, aber win2000 startet nicht, sondern kommt zur Passworteingabe zurück. Ein Start ist nicht möglich, weder mit Notfalldiskette noch mit Reparatur. Erst durch ein Setup von Win2000 mit anschließender Reparatur ist Win2000 startfähig (mit Passworteingabe) und alle Programmen sind vorhanden. In PC-Welt wurde Drive Image 5.01 vorgestellt, welches ich auch aufgespielt habe, aber das Problem bleibt das gleiche.
    Das Dateisystem vom Win2000 ist NTFS.
    Was kann die Ursache des Problems sein.

    In der Hoffnung, Ihr könnt mir helfen, verbleibe ich als frölicher User in der Lüneburger Heide und danke Euch im vorraus.
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen