1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Strom mehr

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von wassolls, 9. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wassolls

    wassolls ROM

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    2
    Tach Zusammen,

    hab mal unten meinen alten Text drangelassen.
    Mittlerweile bin ich sicher, dass ich mir die Ladeelektronik zeschossen hab. Kann mir jemand sagen, was das nun für Folgen für das notebook, bzw, meinen Geldbeutel hat (ungefähr)? Und was dann in diesem Falle ausgetauscht wird?

    danke




    [ich hätte mal ein ernsthaftes Problem und hoffe, dass mir einer hier helfen kann.
    Zum Gerät, es ist ein Gericom Hummer 5600 P4 512MB 60 GB, usw.
    Nun will seid gestern abend der Akku nicht mehr laden, d.h. das Ding lief nach dem Anschalten solange bis der Akku leer war. Am nachmittag hatte ich es die ganze Zeit angeschlossen und hatte auch keine Probleme.Ich habe schon bei einem baugleichen Modell Akku und Netzgerät getestet, hierbei gab es keine Probleme, auch ein anderes Netzgerät hat nicht geholfen. Der Stecker für das Kabel scheint auch kein Wackelkontakt zu haben.
    Aus Versehen hab ich gestern (ich glaube es war gestern) das Netzkabel von dem Adapter-Stecker abgezogen (ist schon länger nicht mehr das Original-Netzgerät), kann es sein, dass ich das Kabel falsch auf den Adapter gesetzt habe und die Polarität von dem Netzgerät getauscht habe??? Oder ist das wie ich hoffe egal??? Und wenn ja was kann dann passiert sein.
    Ach und die onboard-batterie auf dem motherboard hab ich auch gleich noch gemessen, die war auch in Ordnung.

    viel merci, falls mir jemand mit einem guten Tip helfen kann,
    hab nämlich keine Lust das notebook zu Gericom zu schicken, da hab ich schon mal angerufen und die beste Info war, dass auf Akkus nur 1/2 Jahr Garantie ist und falls es der ist, dann können sie auch nix machen..........danke satt

    so denn
    jürgen]
     
  2. xentrix

    xentrix Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    72
    Hi !

    Also bei meinem Notebook ist das Netzteil im inneren kaputt gegangen und der Stecker hatte einen Wackelkontakt. Das ganze hat dann ca.100 Euro gekostet, kommt natürlich auch darauf an wo du dei Notebook reparieren lässt. Bei mir wurde dan einfach das Netzteil bzw. Ladeelektronik (innen) und der Stecker ausgetauscht.

    MFG
    xentrix
     
  3. xentrix

    xentrix Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    72
    Die Polarität habe ich auch schon mal vertauscht, ist aber nichts passiert, habs dann einfach wieder zurückgestellt, dann gings wieder, auf längere Daeur ist das wahrscheinlich nicht so gut.

    MFG
    xentrix
     
  4. wassolls

    wassolls ROM

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    also mit Stecker wieder vertauschen hat nix geholfen. Versteh ich Dich richtig, dass das Auswechseln der Ladeelektronik 100€ gekostet hat? Das wären ja fast mal gute Nachrichten.
     
  5. xentrix

    xentrix Byte

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    72
    Hi !

    Ja, das auswechseln der Ladeelektronik hat 100 Euro gekostet, falls du in Würzburg wohnst, beim Elektro-Wagner.

    MFG
    xentrix
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen