1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kein Ton bei Aufnahme mit TVKarte!HILFE

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Freax, 15. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freax

    Freax Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    122
    HI allerseits,
    ich bekomme keine Aufnahme hin mit meiner TV-Karte, also jedenfalls nur ohne Ton, Bild funktioniert. Die Kabel sind alle richtig angeschlossen, also TV und Video werden mit Bild+Ton wiedergegeben, aber beim Capture Modus ist nie Ton dabei wenn ich aufnehmen will. Ich habe es schon mit den verschieden Audiocodecs versucht aber ohne Erfolg. Ich glaube da ist mehr ein grundlegendes Problem auf das ich nicht komme. Und och ne Frage: wie verstellt man eigentlich z.B. bei Virtualdub den TV-Kanal? Im Moment muss ich dann immer die TVSoftware starten und dort umschalten.
    Ich hoffe Ihr kennt euch aus....
     
  2. Freax

    Freax Byte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    122
    Ja Danke, ich habe es mittlerweile nach studenlangem hin und herstellen hinbekommen. Aber jetzt ne neue Frage:
    Wie kann ich denn NUR den Ton möglichst ohne Umwege aufzeichnen? Geht das mit VirtualDub?
     
  3. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Sicher gibt es die aber da bewegen wir uns nicht mehr bei TV-Karten sondern eher bei TV-Videoschnitt-Karten-Bereich und das ist preislich schon einiges teurer (ab ca. 100-200? gebraucht , ab ca. 400-500? neu!) .

    Ein Beispiel dafür wäre :

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2086884989&category=32215

    Aber auch MiroVideo oder Matrox haben etwas teurere Karten mit Audio-OnBoard - allerdings nicht zu Preisen , die ein normaler TV-Karten-Benutzer hinblättert !

    Da Videoschnitt zwar eins meiner Hobbies ist , ich aber mangels finanzieller Mittel eine 5 Jahre alte Matrox Mystique mit Rainbow-Runner MJPEG-Modul habe kann ich dir zu aktuellen Produkten keinen Rat geben , sorry ....

    Ich würde in deinem Fall damit leben , dauernd umstecken zu müssen , vielleicht hilfts ja , die Kabel mit Verlängerungen bzw. Adapter VOR den PC zu holen , dann muss man nicht immer dahinter kriechen . Oder (wenn Platz ist) eine 2. Soundkarte , eine Soundblaster 128 o.ä. reicht schon und ist ab ca. 40? zu haben .
    Was anderes fällt mir dazu leider nicht ein .

    MfG Florian
     
  4. curryworscht

    curryworscht Byte

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    12
    hallo erstmal,
    du schreibst daß billige fernsehkarten das audiosignal nicht selbst aufnehmen. gibt es denn welche die den sound direkt über den pci-slot übertragen? denn ich kann meine fernsehkarte nicht richtig anschliessen, da alle (3 an der zahl) audio anschlüsse (5.1 onboard) schon durch ein 5.1 surround system belegt sind.
    wenn es solche karten gibt welche sind empfehlenswert und auch preislich in ordnung?
    Danke schonmal.
    Gruß Marcel
     
  5. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo !

    Wie ist das ganze verkabelt ? Viele billige TV-Karten nehmen nicht selber das Audio-Signal auf , sondern schicken es über einen Ausgang (meist Klinke 3.5mm) an die Soundkarte und DIE muss es aufnehmen .

    Falls das so eine ist , liegt es meistens an einer falschen Aufnahmeeinstellung . In der Taskleiste auf den gelben Lautsprecher doppelklicken auf Optionen --> Aufnahme und dort den Line-In wählen und den Regler hochziehen .

    Nur ne Idee ......

    MfG Florian
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Geht sicher auch irgendwie, aber mit jedem Soundrecorder geht es sicher einfacher.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Ich denke, es liegt an der Mixereinstellung, da ist sicher der Line-IN nicht für Aufnahme eingeschalten oder zu leise.
    Bei VDub einen Sender zu verstellen geht leider nicht mit allen Karten. Bei meiner WinTV muß ich auch immer erst in einer anderen Software umschalten.
    Noch ein Tipp: Ton am besten immer unkomprimiert aufnehmen, sonst gibts meist Unsynchronitäten.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen