1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Treiber für Windows XP?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von webkrebs, 16. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. webkrebs

    webkrebs Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Hi!

    Ich hab mir einen Athlon XP 2000+ gekauft. Im Komplett PC war eine MSI MS-8851/1 G3 Ti 200 64 MB schon mit dabei.

    Leider finde ich keinen XP-fähigen Treiber für diese Karte, auch nicht auf der Herstellerseite.

    Was tun?
     
  2. rudi0001

    rudi0001 ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    6
    he sandra, hoffe bist bald mal wieder online.
    habe auch denselben compi (von vobis?), hatte mit allen detonatoren bis auf 21.83 probs, d.h. erweiterte einstellungen waren nicht möglich.
    wie du ja sagtest, nur mit 21.83 klappt es.
    ich habe bereits in einer anderen rurk angefragt, vielleicht nochmal an dich, hast du schon eine dvd auf tv sehen können???
    habe mit s-vhs kabel über scart zum tv verbunden.
    bei der geräteauswahl kann ich zwar noch tv und pal anklcken, aber wenn ich die übernahme- oder ok-taste drücke, schaltet sich automatisch wieder der monitor zu.
    eine installerte tv-karte wird allerdings korrekt durchgeschliffen!!??
    hast du ne lösung??
    gruss
    rudi
     
  3. fubar1323

    fubar1323 Byte

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    22
    Hi,
    nur so, ich hatte auch mal genau die gleiche Grafikkarte(PixelView) und hab mit den Nvidia Treibern auch den TV-Out problemlos zum Laufen gekriegt.
     
  4. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Hallo Sandra,

    freut mich zu hören, das es jetzt dann wohl doch noch funktioniert. Viel Spass mit Deinem neuen XP ;)

    Gruss Gerd
     
  5. webkrebs

    webkrebs Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    @All :-)

    Endlich geschafft. Windows komplett neu installiert! Der 21.83 von MSI war es, der mir fehlte. Jetzt läuft alles supi :-) Bis jetzt keinerlei Probleme mit Software :-)

    Danke an alle die geholfen haben!!!

    Gruss Sandra
     
  6. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Nimm mal im bios die beschleunigten Einstellungen zurück und fahre die Karte mal langsam an. ( AGP4: aus, assign irq to vga, agp fastwrite:aus, VGA pal.snoop:aus AGP apert.:64MB, Vid.bios shad:aus, vid.bios cache:aus, pci stream:an, bios zunächst auf failsafe ) Als treiber 21.83 oder 23.11, und dann drücke ich Dir einfach mal die Daumen. Eventuell erst mal standardgrafikkarte einstellen und mit detonator deleter o.ä. alte Reste entfernen, sollte bei einem neuen rechner aber nicht nötig sein. Und erst mal 16 bit Darstellung, bis alles läuft !!! Info und treiber findest Du zB in PC Hardware aktuelles Heft. Toi,toi,toi, Martin
     
  7. webkrebs

    webkrebs Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    OK! Ich werde es erst alles nocmal abchecken :-) Vielen Dank für Deine Hilfe.

    Gruss Sandra
     
  8. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Da sollte XP nach dem Booten erkennen, das da noch Treiber für die Grafikkarte fehlen. Vielleicht nimmt er dann die nVidia-Treiber, ohne nach dem Neustart rumzuticken. Ansonsten gibt es bei MSI in Taiwan (da kommen die schliesslich her) sehr wohl XP-Treiber. Schau doch mal nach.

    http://www.msi.com.tw/support/driver/vga_driver.htm

    Die sollten dann ja wohl auch funktionieren...

    Gruss Gerd
     
  9. webkrebs

    webkrebs Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Hab bis jetzt das Problem, das der Sound (z.B. beim Hochfahren) stottert. Da ich bis jetzt noch kein Spiel installiert habe, weiss ich noch nicht ob es da Probs gibt.

    Kann ich den aktuellen Treiber denn so einfach deinstallieren?
    Die Option gibt es unter Treiber aktualisieren. Nicht das er dann beim booten gar nichts mehr erkennt!
     
  10. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Also, den Logo-Test kannst Du knicken, braucht eigentlich kein Mensch. Bei mir funktioniert der Treiber (fast) wunderbar. Ich hab eine PixelView Geforce 2 MX mit TV-Out, das einzige, was ich nicht ans Laufen bekomme, ist der TV-Ausgang, was zwar unschön, aber nicht ganz so tragisch ist.

    Ich würde jetzt mal tippen, das da der nVidia-Treiber mit Resten von dem MSI-Treiber kollidiert. Hast Du schon versucht, diesen vor der Installation des nVidia-Treibers ordnungsgemäss zu entfernen?

    Was für Probleme gibt es denn, wenn Du den Win2000-Treiber benutzt?

    Gruss Gerd
     
  11. webkrebs

    webkrebs Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Nachdem ich den Treiber insatlliert habe, kam die Meldung, das der XP-Logotest nicht betsanden wurde und das das zu Fehlern führen kann. Nach dem Booten konnte ich in den Biuldschirmeinstellungen nichts mehr ändern und hatte eine Bitrate von 4.

    Ich habe jetzt im moment den Treiber von MSI allerdings nur für Win2000, aber zumindest fahre ich mit 32bit und die korrekte Grafikkarte wird angezeigt (Bezeichnung unter Gerätemanager). Mit dem Nvidia-Treiber stand da als Bezeichnung nur Geforce3, aber nicht welche Karte
     
  12. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Den 3D-Stereo brauchst Du nur, wenn Du die Shutter-Brille hast.
    Was funktioniert denn bei Dir nicht, vielleicht kann man dann besser helfen ??

    Gruss Gerd
     
  13. webkrebs

    webkrebs Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Das hab ich schon versucht.

    Hab den Detonator XP Treiber geladen und installiert. Oder muss ich eventuell auch den Detonator XP 3D Stereo Treiber intallieren?
     
  14. gerd_os

    gerd_os Kbyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    164
    Sieht so aus, als hättest Du eine Geforce-Karte, dann benutz doch einfach den nVidia-original-Treiber... (DetonatorXP 23....)

    Gruss Gerd
     
  15. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ich nehme jetzt an, dass Du ein Motherboard mit VIA-Chipsatz hast. Nun meine Frage: hast Du eine neue Version der VIA 4in1-Treiber installiert? Soll laut VIA sehr empfehlenswert sein (z.B. die 4.37-Version). Gerade, wenn diese Treiber nicht updated wurden, kommt es zu Problemen.

    Gruss,

    Karl

    P.S.: Falls Du nicht weisst, ob ein VIA-Chipsatz drin werkelt: ctBIOS runterladen und laufen lassen (Identifikationsprogramm für Motherboards/Chipsätze, Download http://www.heise.de/ct/ftp/)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen