1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein USB bei WIN NT 4.0

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von gthen_tsst, 16. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gthen_tsst

    gthen_tsst Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    1. Ich möchte mir eine Digi-Cam zulegen, die nur USB und Smardcard hat. Es gibt aber Karten-Lesegeräte für ser./par.-Port. Wer hat Erfahrung mit solchen Kartenleser?
    2. Im PC habe ich eine USB-Karte drinn, aber NT kann ja kein USB. Gibt es eine preiswerte Möglichkeit USB unter NT zu aktivieren?
    [Diese Nachricht wurde von gthen_tsst am 16.07.2002 | 10:16 geändert.]
     
  2. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Hi! Die beste und einfachste Lösung wäre, auf Win 2000 upzudaten.
    Aus meiner Win NT-Zeit habe ich noch 2 Kartenleser, da ich mit Digicams arbeite, sowohl mit CompactFlash als auch mit Smart- Media-Karten.
    Es gibt etwas teurere Kartenleser, die auch mehrere Kartentypen verdauen, kosteten so um die 120 alte DM.
    Meine Kartenleser wurden am Druckerport (Parallelport) angedockt
    und hatten einen 2. Anschluß, der den Drucker durchschleifte, er wurde dort einfach aufgesteckt und konnte dauernd dranbleiben. Er lief völlig problemlos in Verbindung mit dem Kartenleser.
    Dabei wurde eine Diskette geliefert, so daß der Rechner den
    Kartenleser als Wechselplatten-Laufwerk erkannte und ihm einen
    eigenen Laufwerksbuchstaben zuwies.
    Auch das Formatieren funktionierte über den Kartenleser. -MfG.
     
  3. gthen_tsst

    gthen_tsst Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    12
    Danke für die INFO, aber schau dir mal diese Page an:
    http://www.aladdin.de/aktuelles/usb_fuer_win_nt4.html#
    Ich bin hardwaremäßig völliger Laie aber die schreiben, dass es gehen würde! Aber wie?
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hast du denn ein Board mit einem Aladdin-Chipsatz ? Selbst wenn du USB unter NT aktivieren kannst, kann es sein, dass sich die Treiber für die Digicam nicht installieren lassen oder nicht funktionieren, da diese meist Win98, WinME, W2K oder WinXP voraussetzen. MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, mir ist keine Möglichkeit bekannt, USB unter NT zu nutzen - kannst du kein Dualboot-System verwenden (NT und Windows98)?
    Die Übertragungsraten am seriellen Port dürft dich nicht zufriedenstellen http://www.etdv.ruhr-uni-bochum.de/dv/lehre/seminar/interface-intel/sld014.htm
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen