1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein USB in Windows

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von thematrix3195, 13. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thematrix3195

    thematrix3195 Byte

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    67
    Hi Leute,
    Nach dem ich meinen prozessor (Athlon XP 1800+) versehendlch auf warscheinlich 2500+ getaktet hab (wollte nur n 1900+ haben und die temp. beobachten). Jedenfals macht mein Mainboade nur 2200+ mit. So danach ging mein Monitor nicht mehr an und der PC hat auch nicht mehr ge bootet (hat man gehört) hab ich die mainboard Batterie rausgenommen und neu gestartet. Dann lief der PC in Windows echt bescheiden (immer wenn der Rechner n bissl was tun musste blieb er stehn). Dann hab ich mal n bissl im BIOS gekuckt und da hab ich dann auf "Load Fail-Safe Defaults" keklickt und dann unter "Advanced Chipset Features" den "Memory Hole, System BIOS Cacheable, Video RAM Cacheable" auf Disabled gestellt. Jetzt leuft der Rechner in Windows ohne Probs. Aber mir fehlen die USB ports. Wenn ich den rechner Starte leuchtet nach dem Memory Cheka in meinem Gamepad ein U (steht für USB) aber in windows is dann nixmehr mit USB wie bekomme ich das wieder rein.

    MFG TheMatrix3195
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was hast du für ein Board ? Hast du USB im BIOS enabled ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen