1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

kein zugriff auf festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von editionsilver, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. editionsilver

    editionsilver ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    hallo,

    hab ein problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen! hab eine externe 200gb usb festplatte die man sep. ausschalten kann. als ich sie aus-/einschalten wollte, bekam ich ne fehlermeldung dass daten verloren gehen. als ich sie wieder einschalten wollte, konnte ich nicht mehr auf sie zugreifen. fehlermeldung "die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht mehr lesbar". in partion magic bekomm ich das laufwerk noch angezeigt, kann aber auch nichts dort machen, weder scandisk noch defrag geht. dann hab ich mit file recovery versucht meine daten aus der festplatte zu bekommen, aber vergebens. das programm bricht immer bei der suche nach laufwerken ab. festplatte c: und d: findest er aber bei z: (der externen platte) bricht das programm ab.
    danach hab ich die platte direkt an pc angeschlossen, gleiches problem!

    was kann ich noch machen?
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
  3. editionsilver

    editionsilver ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    sorry... aber ich dachte hier bekomme ich geholfen!!!

    ich suche ne möglichkeit an meine daten zu kommen... formatieren wird das letzte sein, was ich machen werde
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Ich habe dir Links zur "Hilfe" gepostet. Bitpicker meinte nur dass man so dumm nicht seien kann und einfach die Festplatte ausschaltet und dann die Konsequenzen nicht ertragen kann. Diese USB-Platten nicht nicht unbedingt Hot-Plug [1] fähig wie du siehst.

    [1]
    Hot-Plug bezeichnet das Anschließen oder Entfernen von Geräten bzw. Baukomponenten im laufenden Betrieb von prozessorgesteuerten Systemen.

    UKW
     
  5. editionsilver

    editionsilver ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    hatte vergessen zu sagen, dass der kopiervorgang schon beendet war.

    testdisk läuft übrigens bei mir nicht, weiss net warum!
     
  6. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Als was wird die betreffende Partition denn angezeigt? Als raw?
    In dem Fall würde ich mir einige Demos von Datenrettungsprogrammen laden und austesten, ob eines noch auf die Daten Zugriff bekommt. Die entsprechenden Links wurden schon gepostet.

    Testdisk sollte man übrigens am besten von einer Bootdiskette aus starten oder von BootCD, dann läuft es auch.;)

    MfG
    Rattiberta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen