Kein Zugriff auf Linux von XP

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von uwea1958, 26. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    438
    Hi zusammen,

    hab ein Netz mit 3 xp und 1 Linux Suse 9.0.

    Vom Linux PC kann ich auf die XP PC zugreifen aber nicht umgekehrt. Wie kann´s gehen?
    Danke
     
  2. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Samba und das Benutzerhandbuch
     
  3. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    438
    Samba ist doch auf dem Linux PC und ein Handbuch hab ich nicht (Computer Bild Version)
     
  4. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Oh, wenn keins aus Papier vorhanden, dann halt das auf der Festplatte. Wenn das auch nicht vorhanden ist (die Heft CD's sind manchmal recht mager oder Special Editions :D ) dann nachinstallieren und gleich das Administrationshandbuch dazu. Dort findet man dann weiterführende Informationen.
     
  5. gnagfloh

    gnagfloh Kbyte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    325
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Eas gibt unterschiedliche Möglichkeiten von XP auf Linux zuzugreifen. Die gängigste ist - wie oben schon erwäht - über einen Samba-Server. Den mußt du auf dem Linux-System zum Laufen bringen (bei deiner Ausgabe muss er eventuell nachinstalliert werden; nur der Samba-Client wird schon laufen). Alternativen wären : FTP- oder HTTP-Server. Es gibt auch Lösungen, mit speziellen Programmen, die für Windows das Linux-NFS-System als Übertragungsprotokoll implementieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen