Kein Zugriff auf mein Benutzerkonto

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Medio, 13. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Medio

    Medio ROM

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    nach dem mir mein Computer so abgestürzt ist, das er nicht einmal im abgesicherten Modus startete, installierte ich meine XP Home Editon Version noch mal darüber.
    Seitdem komme ich nicht mehr auf mein Benutzerprofil (bzw. XP hat ein neues Benutzerkonto angelegt), wenn ich mit dem Explorer auf mein altes Benutzerkonto klicke kommt der Hinweis ?Zugriff verweigert?.
    Auch kann ich auf kein vorher installiertes Programm mehr zugreifen, bzw. sie sind zwar alle noch mit dem Explorer im Laufwerk C: unter Programme zu sehen, aber bei ?Start - alle Programme? sind seid der neu Installation keine Programme eingetragen.
    Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich auf meinen Ordner und die Programme wieder Zugriff bekomme (wie auch immer, vielleicht auch per Crack), bzw. wieder an meine Daten heran komme, oder wie ich diese Installation rückgängig machen kann.
    Wichtig für mich wäre der Zugriff auf meine ?Eigenen Dateien? da sich doch einige Arbeit darunter verbirgt.
    Mittlerweile habe ich ein Update auf XP Prof. durchgeführt, weil mir einer von der Hotline erzählt hat das damit der Zugriff möglich wäre, was aber leider nicht zutrifft.

    Im Voraus schon mal vielen Dank !!!!
    Hopfi
     
  2. Sunny711

    Sunny711 Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo Medio!
    Dies mit den Benutzerkonten und dem Zugriff ist so ein Ding. Habe selber Eine Partition, auf die nur das System, der Admin und ich als Nutzer Zugriff habe. Übrigens, um als Administrator sich wieder einzuloggen, bei der Anmeldung auf ein Benutzerkonto zeigen (nicht klicken) und den Affengriff (Strg-Alt-Entf) zwei bis dreimal durchführen. Danach erscheint das normal Loggin-Fenster, wie man es von Win 2000 kennt. Dort kannst du den Benutzernamen (Administrator) und das Passwort manuell eingeben und schon bis du als Admin eingeloggt. Nun kannst du mit rechtsklick auf die Partition oder den Ordner und Sicherheit Benutzerrechte hinzufügen. Über Durchsuchen findest du dein Benutzer-Loggin und kannst es hinzufügen. Ich empfehle dir zusätzlich dem Administrator (nicht Administratoren - sonst gibts du auch den anderen die Administratorrechte erhalten haben die Zugriffsmöglichkeit) das Zugriffsrecht zu geben. Damit ist es später leichter wieder auf alte Daten zurückzugreifen. Alles klar?
    Ich hoffe dir geholfen zuhaben
    Bernd
     
  3. Pedant

    Pedant Byte

    Registriert seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    106
    Die Benutzerprofile liegen bei XP standartmäßig unter
    C:\Dokumente und Einstellungen\"Benutzername".
    Du solltest mal nachsehen ob der Ordner
    C:\Dokumente und Einstellungen\"Benutzername"Eigene Dateien
    noch für den entsprechenden Benutzernamen vorhanden ist, wenn nicht, dann ist es wahrscheinlich um Deine Daten unter "Eigene Dateien" geschenen.
    Du kannst auch mal unter "Systemsteuerung" - "Benutzerkonten" nachsehen ob der entsprechende Eintrag noch vorhanden ist und auch bei recht Maustaste auf "Arbeitsplatz" - links auf "Verwalten" - "Lokale Benutzer und Gruppen" darunter auf "Benutzer" in der Liste im rechten Fenster auf den Benutzernamen doppelklicken, falls er noch dabei ist und nachsehen, ob das Konto deaktiviert (warum auch immer) wurde.
    Da Du eine Neuinstallation durchgeführt hast, kann es sein, falls Du den selben Benutzernamen angelegt hast, dass das alte Profil gelöscht wurde und ein neues gleuíchen Namens angelegt wurde.
    Das habe ich so noch nicht ausprobiert, aber wenn es so ist dann sind deine Daten wahrscheinlich futsch.
    Sieh aber auf jeden fall mal in alle "Eigene Dateien"-Ordener unter
    C:\Dokumente und Einstellungen\"Benutzername"
    Gruß Frank
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen