1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Kein Zugriff auf USB Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von IceDude, 18. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IceDude

    IceDude ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich bin von einem Desktop-Rechner auf ein Notebook umgestiegen und habe jetzt meine alte Datenplatte (120GB) in ein externes Usb Gehäuse eingebaut. Die Platte ist noch mit Daten gefüllt.
    Jetzt habe ich folgendes Problem:
    Die Plate wird im Gerätemanager und in der Computerverwaltung erkannt, taucht aber nicht im Arbeitsplatz auf.
    In der Computerverwaltung steht bei der Platte "nicht zugeordnet" dabei.
    Wie komme ich jetzt an meine Daten (und natürlich meine Platte)??

    Ach ja, OS ist WIN XP Professional mit allen Servicepacks und Updates.

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe

    =)
     
  2. IceDude

    IceDude ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    das klingt nicht gut :-(
    hoffe, daß das nicht das Problem ist, aber trotzdem schon mal danke für Deine Antwort.....
     
  3. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Sorry, aber ich glaube das ist das Problem...
    Dein USB-Gehäuse wird den LBA-Mode verwenden, aber deine Platte ist unter dem DOS-Mode (ich glaube so heißt das?) formatiert und beschrieben.

    Wenn sich das Gehäuse nicht umschalten lässt (Jumper), dann bleibt dir nur über die Platte bei einem Freund einzubauen (und wieder als Dos-Mode zu konfigurieren) und die Daten auf CD/DVD/HDD auszulagern. Dann die Platte im USB-Gehäuse neu formatieren und die Daten wieder aufzuspielen...
     
  4. IceDude

    IceDude ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    aus der Erinnerung würde ich sagen, der war nicht aktiviert, aber nachgucken kann ich nicht mehr, is schon verkauft
     
  5. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Nein, da sollte es eigentlich funzen.

    Steht im Bios vom "Alten" irgendwas über LBA-Modus o.Ä?
     
  6. IceDude

    IceDude ROM

    Registriert seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    4
    Der "alte" Rechner war:

    Athlon XP 2600+
    nForce 2 Motherboard von Chaintech
    512 MB
    Radeon 9700 Pro
     
  7. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Was ist/war denn dein alter Rechner für einer?

    Ältere Controller sprechen Platten anders an als neue; das führt dazu, dass die Daten des alten Controllers am neuen Controller nicht gelesen werden können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen