Kein Zugriff auf W2K

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Adrian1974, 4. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Adrian1974

    Adrian1974 Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Hi,
    hatte gestern nach einem Absturz die Fehlermeldung: Inaccessible boot device. Nach neustart konnte er nicht starten, weil die datei ntoskrnl fehlt, wieder neustart, jetzt ist es die ntldr die er will! problem ist, die platte wird mir, wenn ich von der win98 platte boote, nicht angezeigt, das cd übrigens auch nicht, wenn ich mit w98 bootdiskette boote, hab ich nur das cd laufwerk, keine c, keine d, gar nix! im fdisk sind die platten da, aber werden nur als nondos ohne partitionen angezeigt, beide platten sind aber in mehrere partitionen aufgeteilt! wie komm ich wieder an mein w2k ran, wenn er die platte nicht findet? ist übrigens im fat32 format.
    hab schon von cd gebootet, aber da sagt er, er findet keine vorherige installation, und er verlangt eine w2k startdiskette, die ich dummerweise nicht habe!
    Kann mir jemand weiterhelfen????
    Vielen vielen Dank schon mal!
     
  2. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Hi

    Sei doch mal so lieb und poste wie du deine platten und das cd an die IDE kanäle angeschlossen hast.
    Hört sich an wie IDE1 1.Platte Win98 IDE2 2.Platte W2K Master CDRom Slave.
    Kabel fraglich da Du ja die Platten mit fdisk siehst aber möglicherweise der Controler (gelbe Ausrufezeichen im gerätemanager).
    Zieh doch testweise das CDRom oder die zweite Platte vom Kabel ab und prüfe ob unter W98 dann das andere im Gerätemanager erscheint.

    cu
     
  3. Sirene

    Sirene ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    Hi,
    nee, hab ein biostar m5ata board mit ali chipsatz, hab mir auch letztes jahr den neuen treiber installiert, aber ich hab mir heut die neueste version runtergeladen und bin jetzt gespannt ob es hilft. Kann es sein dass es am ide kabel liegt??
     
  4. Adrian1974

    Adrian1974 Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    9
    Hallo!
    Ich habe hier schonmal auf eine ähnliche Anfrage eine Antwort gepostet. Kann es sein das du ein Board mit einem Via KT133(a) Chipsatz hast? Ich habe ein solches und bei mir traten genau diese Probleme auf. Allerdings half dann ein bißchen warten und dann ging es wieder. Mein Problem löste sich als ich die neuesten Chipsatztreiber von Via installierte. Dies war vor zwei Monaten, ok jetzt sind sie nicht mehr die neuesten, und seitdem läuft mein System sehr stabil. Vielleicht hilft dir dieser Tip.
    Gruß Adrian
     
  5. Sirene

    Sirene ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    Hi,
    ja, hab den norton av drauf und lad mir auch immer brav die aktuellsten dats runter, virus ist es bestimmt nicht gewesen!
    kann es sein daß es an meinen ide-kabeln liegt?? die sind schon recht alt (4 jahre)?
    Merci
     
  6. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Möglicherweise dumme Frage: Hast du einen virenscanner laufen lassen, von wegen Bootsektorvirus?

    cu
    [Diese Nachricht wurde von compeule am 04.11.2001 | 22:39 geändert.]
     
  7. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    Wie wärs denn wenn du dir irgend woher ein programm wie partitionmagic holst, es gibt glaub ich ältere versionen freierhältlich (also in pc zeitschriften war es mal drin). Und dann mal schauen als was die verschollene partition angezeigt wird, irgend wo muß die ja sein, nur das fdisk zu wenig infrmationen liefert (no msdos oder so sagt nicht viel).

    Hm ausrufe zeichen, muß nichts heißen, denn durch einen absturz von win2k kann dir nicht das motherboard zerhauen.(also normalerweise :-) )

    Das einfachste ist wirklich komplett neueinrichten und auch das schnellste.
     
  8. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    So etwas war bei mir auch vor kurzem. Als erstes verschwanden nacheinander alle Laufwerke aus dem Arbeitsplatz. Danach hatten alle Partitionen Fehler und Windows XP konnte ich nicht mehr starten.
    Oje... . Ich habe dann alle Partitionen aufgelöst und alles neu partitioniert:-(.

    Ultra
     
  9. Sirene

    Sirene ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    Oh, das klingt aber übelst, das mit fdisk/mbr hab ich schon probiert, hat nix gebracht, bzw. ich kann ja von der w98 platte starten, komischerweise ist sie aber im gerätemanager nicht drin, nur das diskettenlaufwerk, und der 1.+2. festplattencontroller haben ausrufezeichen drin, hat das was damit zu tun? irgendwas vom w2k bootmanager ist noch da, weil ich beim starten immer noch die auswahl "w2k oder win98 starten" bekomme, ich krieg halt nirgends zugriff auf die platte.
    vielen dank für die schnelle antworten!
    und ja, es war ein w2k absturz der das ganze gestartet hat!
    Merci!
     
  10. Sirene

    Sirene ROM

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    5
    Oh, das klingt aber übelst, das mit fdisk/mbr hab ich schon probiert, hat nix gebracht. irgendwas vom w2k bootmanager ist noch da, weil ich beim starten immer noch die auswahl "w2k oder win98 starten" bekomme, ich krieg halt nirgends zugriff auf die platte.
    vielen dank für die schnelle antworten!
    und ja, es war ein w2k absturz der das ganze gestartet hat!
    Merci!
     
  11. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    Also dir ist w2k abgestürzt, beim neustar kam inaccesble bootdevice, und alle fat32 platten sind weg und man kan sie nur unter fdisk sehen. Also meine vermutung ist das es den mbr zerhauen hat, warum auch immer. ein versuch wäre "fdsik /mbr" der mpßte dir den masterboot neuscreiben, könnte aber sein das du dann nur noch win98 starten kannst. ich hoffe du hast sicherungen von deinen daten. absonsten neu partitionieren und komplette neusinstallation.
     
  12. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Ist W2K oder Win 98 abgestürzt?

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen