1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keine AGP-Alternative?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von NR-Sloti, 13. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NR-Sloti

    NR-Sloti ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Leute,

    ich bin ein Neuling hier und auch sonst ein greenhorn. Mein PC hat keinen AGP-Slot und ich würde mir gerne eine PC-Variante für eine Grafikarte kaufen. Kann mir jemand sagen, wo es noch PCI-Varianten gibt? Ich habe einen sehr alten gebracht erworben: SIS 8 MB Chip PIII450, 64 SD-Ram 100 PC

    Wenn mir jemand schreiben könnte, wo man noch PC-100-Module bekommt, wäre das auch sehr nett.

    Peter
     
  2. NR-Sloti

    NR-Sloti ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    also auch wenn es keinen sinn macht, aber ich werde mir dann die Asus kaufen, auch wenn mir die von gainward besser gefällt, aber der Radeon macht auf meinem sytstem doch eher keinen Sinn. Bei Speicher nehme ich mir dann einen Kingston, auch nicht sehr viel teuerer als die anderen.
     
  3. NR-Sloti

    NR-Sloti ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    Im Beiheft steht was von 768 MB, war damals wohl Standard, als diese PC-Systeme rausgehauen wurden? Es sind noch zwei Riegel frei. Bei alternate kostet der 128er Riegel genauso viel wie der 256er 29,-?. Wenn 133 Mhz Module wirklich kompatibel sind, wie du sagtest, wär ich ja schön blöde wenn ich die 100er für 29 nehme, die 133er kosten ja nur 17 bzw. 29. Muss ich das mit dem CL noch beachten? Im Beiheft steht davon nichts, nur 3,3 Volt.
    Sollte ich hier von einer bestimmten Frima kaufen oder unter diverse gucken. Im Rechner habe ich glaube ein Kingston, muss ich aber noch einmal schauen.
    Zur Grafik: Bin erstaunt, wie viele Karten hier noch herumschirren in pci, kannst du mir da etwas empfehlen? Das Mainboard ist ein PC100 M748mr mit vielen Macken. Habe gehört Asus macht sich zum Pentium gut. Ich würde mir später vielleicht, wenn ich mal wieder Geld habe, ein DVD-Laufwerk und einen Brenner kaufen. Kann der Grafikkartenkauf hier schon entscheidend sein?
    Mein Monitor frißt auch nicht mehr als 1280x1024, 60Hz, Bandbreite 100 Mhz. Von daher kann ich mir große Ausgaben bei der Grafikkarte wahrscheinlich auch sparen. Sollte ich da eine billigere Karte mit geringeren Parametern kaufen? Bei manchen Karten steht, dass kein Lüfter mitgeliefert wird, muss man den dazukaufen? Achso, was ich noch fragen muss, kommen demnächst, also noch vor Weihnachten, neue Karten für pci-slot raus? Dann würden die jetzigen Karten noch billiger werden, vermute ich mal. Die Gainward kostet ja immerhin noch 189,-?.
    Habe mir heute eine Win 98 OEM (keine se) Version von einem Kumpel probeweise mit direct x 7 draufgeladen, geht soweit, soll ich lieber bei mind factory, alternate oder ganz woanders kaufen? Mit ebay hatte ich immer ein paar Probleme, zwar waren es bis jetzt Bücher, aber trotzdem. Kommt das dann mit der Post oder müssen dafür noch Lieferkosten berappt werden.

    Danke für deine Tipps, die große Entscheidungshilfe und die Geduld

    Peter
    [Diese Nachricht wurde von NR-Sloti am 14.10.2002 | 22:31 geändert.]
     
  4. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Dann sollte man in solch einem Falle mal sehen, dass man sihc Windows 98SE installiert. Auch Windows2000 könnte nicht verkehrt sein, jedch kommt es hier auch wieder auf den Anwendungszweck drauf an.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  5. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Ich glaube, dass die aktuellen PCI-Grafikkarten keine Treiberunterstützung für Win95 bieten. Vorsicht also beim Kauf!

    salve
     
  6. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo,

    die 4MX420 und die 2MX400 nehmen sich nicht viel. Auch wenn die eine eine Geforce 4 und die andere eine Geforce 2 ist. Sie sind ungefähr gleich.

    Wenn du Windows 95 nimmst sollte man wegen dem Arbeitsspeicher aufpassen. Weil Windows da Probleme beim Verwalten von großem RAM hat. Aber wenn du dir einen 256 Riegel holst dürftest du damit keine Probleme haben und 320 MB sind eine Ganze Menge für so ein System. Es reicht eigentlich auch ein 128 Riegel. Dann hast du 192 MB RAM. Es kommt auch darauf an wieviel Arbeitsspeicher dein Mainboard maximal verträgt. Wenn die cacheable Area bei 256 MB liegt wird auch nicht mehr als 256 MB erkannt. Aber ob du nun 192, 256 oder 320 MB drin hast ist bei Win95 im Prinzip egal, du wirst den Unterschied kaum spüren.
    Gib mal durch wieviel Arbeitsspeicher dein Mainboard maximal verwalten kann.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  7. dooyou

    dooyou Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. September 2001
    Beiträge:
    548
    du meinst wohl alternate.de
     
  8. NR-Sloti

    NR-Sloti ROM

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    danke für den Rat, könnte bei meiner mickrigen harware wahrscheinlich auf eine 420er verzichten, oder?

    Win 95 ist das os, ist das für die hardware so wichtig, na gut der ie stürtzt recht häufig ab, ich habe bei alternative.de (?) früher immer recht günstig PC-100 Module gesehen, aber diesen Anbieter scheint es nicht mehr zu geben.
     
  9. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo,

    es gibt noch PCI Grafikkarten. Geforece 2MX400 und Geforce 4MX420 findest du noch in PCI-Varianten. Allerdings wird sie nicht jeder Händler haben. Kannst mal Ebay vorbeischauen. Dort gibt es immer welche. Aber so eine Karte bringt den PC schon ordentlich auf Trabb.

    Zu einer Arbeitsspeicheraufrüstung würde ich dir auch raten. Du musst nicht unbedingt PC100 verwenden. Du kannst dir PC133 SD-Ram Riegel kaufen. PC133 ist abwärtskompatibel zu PC100.

    So bekommt man die Kiste schon recht flott.

    Welches Betriebsystem verwendest du?

    Viele Grüße
    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen