1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keine ahnung von S-ATA/Raid

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Eros-it, 6. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eros-it

    Eros-it Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    178
    Ich habe ein MB P4C800-E-Deluxe.
    SATA1 Maxtor 6Y120MO WinXP
    SATA2 Samsung SP1614C für Daten
    Habe mir jetzt eine dritte gekauft Maxtor 6Y080M0 wolte Linux drauf machen und habe sie angeschlossen an SATA_RAID1 aber wird nicht erkannt.
    Aber ich glaube ich habe das nicht richtig verstanden mit SATA und Raid.
    Kann mir das jemand erklären ich klaube ich bin zu blöd dafür oder ich habe was verpasst.
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Du willst also kein RAID einrichten, sondern eine weitere HD anschliessen?
    Wie soll das von statten gehen? Die beiden Maxtor jeweils austauschen, oder hast du mehr als zwei SATA-Ports zur Verfügung?
    Wo wird die HD nicht erkannt?
    Welches Linux willst du installieren?
     
  3. Eros-it

    Eros-it Kbyte

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    178
    Ich wollte halt eine weitere HD anschließen.
    Jetzt habe ich es halt auf Raid kannst du mir vielleicht das Raid erklären?
     
  4. matuka

    matuka Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    ist clever nen verbund zu machen wen´n man nicht weiss warum :dumm: ...


    ALSO:

    mal was grundsätzliches zu nem RAID-VERBUND:

    es gibt verschiedene RAID-LEVEL (Sicherheitskonzepte)

    bsp: 2 platten...

    RAID 0:
    die daten werden in datenblöcke eingeteielt und dann immer abwechseln auf die platten geschrieben

    (würd ich aber nicht empfehlen, da keine redudanz... )


    RAID1 :
    hier bei weren die daten von platte1 gleichzeitig auf platte 2 geschribeen
    --> extreme sicherheit...


    RAID 5:
    hier werden die paritys über alle "hier2 ) platten verteilt.. so gibt es keine feste parity-platte mehr...


    RAID 10:
    das ist (wie der name schon sagt) eine kombinatiuon aus Raid 1 und 0.
    ist aber für dich uninteressant, da du nur 2 platten (oder 3 ) hast..


    naja.. hoffe geholfen zu haben...


    bis dahin.. gruß.. matuka
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen