1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

keine Anwendung kann den Port 80 für ausgehende Verbindungen verwenden

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von CHfish, 8. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CHfish

    CHfish Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    66
    Hi!

    Das Problem steht oben. Und ich wüsst keine App dir dort läuft - "telnet 127.0.0.1 80" bringt auch keine Antwort. Aber Apache kann trotzdem nicht auf Port 80 gestartet werden. Achjo und Port 25, 21 verwende ich für SMTP, FTP!
    Die Fehlermeldung von Apache: ...make_sock: could not
    bind to adress 0.0.0.0:80

    mfg CHfish
     
  2. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Das kann mehrere Gründe haben.

    (1) Du hast parallel noch einen anderen Webserver gestartet (IIS, Sambar, ZEUS usw.). Es kann aber nur immer ein Webserver den Port 80 belegen. Folgende Fehlermeldungen des Apache unter Windows sind ein Indiz dafür:
    "(OS 10048)... make_sock: could not bind to adress 0.0.0.0:85
    no listening sockets available, shutting down"
    "(OS 10038)Socket operation on non-socket: make
    _sock: for address 0.0.0.0:443, apr_socket_opt_set: (SO_KEEPALIVE)
    no listening sockets available, shutting down"
    Es kann aber nur immer ein Webserver den Port 80 belegen. Einer muss also erst beendet werden, bevor du den Apache startest. Einer muss also erst beendet werden, bevor du den Apache startest.

    (2) Du hast Windows 95 mit einem veralteten Winsocks bzw. dein Winsocks auf deinem System ist defekt. Nun heißt es zu www.microsoft.com gehen und ein aktuelles Winsocks herunterladen und installieren. Der Apache benötigt mindestens Winsocks 2 (immer besser höher).

    (3) Bei dir läuft eine Firewall, die den Apache blockt. Das ist nicht selten die Ursache dafür, dass unter HTTP keine Bilder in den aufgerufenen Seiten angezeigt werden, unter HTTPS aber schon. Auf manchen Systemen muss die Firewall leider erst deinstalliert werden, bevor der Zugriff auf Apache über HTTP funktioniert. Eine Deaktivierung der Firewall reicht in diesen Fällen nicht aus. Ausprobieren.

    (4) Du hast XP Professional ohne Service Pack 1. Die Installation von SP1 ist in diesem Fall dringend empfohlen.

    (5) Du hast einen Virenscanner von McAffee. Dieser bereitet leider manchmal Probleme. Zum testen besser McAffee kurz deaktivieren und dann XAMPP starten.

    (6) Du hast weitere Software wie z.B. das Internettelefon "SKYPE", das aus welchen Gründen auch immmer den Port 80 blockt.

    2 ct.
     
  3. CHfish

    CHfish Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    66
    vielen Dank für deine Antwort. Habe aber bereits einen Tip erhalten, den du nur indirekt angedeutet hast. Es war IIS schuld. ABER. Es war nicht installiert. Jedoch nach der Installation konnt ich den Port ändern und der Apache geht - ja komisch - ka wieso.

    Vielen Dank anyway

    mfg CHfish
     
  4. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Es war wohl eine "anwendungsbedingte Port-Dopplung". Darauf lief meine Liste raus. *Wink*

    Schon recht. -Ace-
     
  5. docdawson

    docdawson ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    bei mir war es echt skype.
    danke für die 2ct.

    1. kann man das irgendwie bei skype abstellen?
    2. oder kann ich einfach nen anderen port in der apache httpd.conf angeben? ich hätte nämlich gerne beide gleichzeitig zu laufen.

    -zu 2: VirtualHost- & Port-Stuff
    -zu 1: Datei/Optionen/Verbindung --> haken bei "Port 80 als Alternative für eingehende Verbindungen verwenden" deaktivieren.

    1/2ct
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen