Keine Berechtigung bei Befehleingabe

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von diski, 19. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. diski

    diski Byte

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    14
    Wenn ich auf das Symbol mit der Muschel klicke und die Sitzung root wähle (gebe ich mein Rootpasswort ein) und einen Befehl eingeben will, erhalte ich immer :

    bash: keine Berechtigung

    Das verstehe ich nicht obwohl das Rootpasswort eingegeben wurde.
     
  2. diski

    diski Byte

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    14
    Also ich öffne die Sitzung gebe dann su ein und drücke enter, dann trage ich das Passwort ein und drücke wieder enter.
    Ich habe /usr/bin/apm weil meine Akkuanzeige nicht mehr geht
    dasSymbol ist zwar da aber die Füllstandsanzeige bleibt immer weiß .
    Also als ich enter gedrückt habe komm : AC on-line,no system battery





     
  3. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Beschreib dein Vorgehen doch mal genau Schritt für Schritt. Mit "einen Befehl" und "Symbol mit Muschel" kann man nicht sehr viel anfangen.

    Terminal starten, mit su wechseln, Befehl eingeben, exakte Ausgaben (alle, inklusive Fehlermeldungen) posten.

    Ich vermute trotzdem schonmal, daß entweder kein Executable gesetzt ist oder das Binary nicht in PATH liegt. Also entweder wie gesagt mit chmod ändern, oder mit voller Pfadangabe oder ./befehl starten.
     
  4. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    root darf alles! da gibts nix mit "keine berechtigung"...
     
  5. diski

    diski Byte

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    14
    Den Befehl su kenn ich habe ich auch schon probiert kommt auch keine Berechtigung
     
  6. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    er hat schon recht, windoze sux! :D

    @ diski:

    es heißt "su"

    MfG; bitumen
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ROFL
    *fg*
     
  8. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    du mußt dich mit "sux" als root anmelden, also die normale Userkonsole öffnen, dann "sux" eingeben, und dann das "root"-PW.

    Anders funktioniert es nicht.... zumindest bei mir unter 8.1 von SuSe nicht.
     
  9. diski

    diski Byte

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    14
    Ich wollte die WLAN-Karte nach dem Administratorenbuch von Suse Linux 9.0 kofig. aber bei fast allem was ich eingebe kommt keine Berechtigung
     
  10. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    was willst du denn ausführen ?
    vielleicht hilft

    chmod +x dateiname

    oder
    sh dateiname

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen