Keine CD-Laufwerke nach XP Installation

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von poeticjustice, 30. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poeticjustice

    poeticjustice ROM

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Ich habe folgendes Problem. Nach einer Neuinstallation von Windows XP finde ich auf dem Arbeitsplatz keine CD-Laufwerke mehr, also weder Brenner noch DVD-Laufwerk. Bisher hat meine Installation immer funktioniert. Aber jetzt wurde bei der Installation zweimal die XP CD verlangt, obwohl sie im CD-Laufwerk eingelegt war. Beim erstenmal wurde die Datei "cmprops.dll" gesucht, beim zweitenmal die "iexplore.exe".
    Wenn ich auf "Abbrechen" geklickt habe, ging die Installation weiter. Beim hochfahren sind die beiden CD-Laufwerke beim Check auch immer dabei.

    Wie kann ich von einer CD installaieren, wenn garkein Laufwerk vorhanden ist? Wer kann mir helfen?

    MfG

    Poetic Justice
     
  2. gisawo

    gisawo Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    17
    Das gleiche Problem hatte ich bei Win ME nachdem ich auf 2. Festplatte XP installiert hatt. Mit Wincommander konnte ich die verlorenen Laufwerke öffnen, war aber absolut unbefriedigend. Die Hilfe kam mit "tweak 3.1" mit diesem Tool kann man Partiionen verstecken und die "versteckten" herholen. Zu finden unter powertoys.
    Viel Erfolg
    gisawo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen