1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

keine demos auf 8383?!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Aas Gaya, 20. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Aas Gaya

    Aas Gaya ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    hi leute ich hab mir den medion 8383 gekauft von aldi nord.
    nun ja, als ich die splinter cell3, trackmania sunrise, und trackmania gespielt habe, stürzte der pc nach kurzer zeit ab (kurzes einfrieren des bildes und hängen des tones und dann neustart)
    ich frag mich echt woher das kommt, denn ich hab grafisch aufwendigere spiele drauf als trackmania und die funktionieren problemloss.
    kann mir plz einer helfen, weil wie ich ja hier lesen können die pfeifen von medion niemandem helfen
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Demos sind Vorabversionen und können Fehler haben die im fertigen Spiel nicht vorhanden sind!
     
  3. diwie

    diwie Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    245
    Nach Neustart Problembericht an MS senden, dann gibts evt. mehr Infos (steht auch in irgendwelchen Logs).
     
  4. Aas Gaya

    Aas Gaya ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    jo, aber ich versteh nicht warum dieselben demos auf anderen pcs noch laufen, und auf meinem aldi pc und auf dem von 2 freunden nicht
     
  5. diwie

    diwie Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    245
    k.A. aber Morrowind stürzt bei mir auch regelmäßig ab. Ich habe das bisher auf die nicht patchfähige GoldGames 7 Version geschoben, kann aber trotztdem nicht damit aufhöhren. Die Graphikkarte wird aber auch gut belastet (laut MS ist der Treiber schuld).
    Schlimmer als die Spiele Sachen (gibt schließlich genug davon) sind die reglmäßigen C++ Runtime-Fehler von Word (werde auf Open Office wechseln bzw. mal nen bischen dran rumspielen).
    Edit:Fehler=>Speichern, Abruch, Speichern & Neuinstallation soll helfen.

    Versuch erstmal die Auflösungen der Spiele runter zu setzten, zumindest Morrowind läuft dann bei mir länger.
    Evt. ist die Hotline ja auch mal gut drauf.
    Edit:Splinter Cell läuft, hat aber Sound-Fehler.

    Wenigstes läuft mein internes DSL-Modem wieder sauber (war wohl nen MS-Patch).

    Angeblich können einige den Rechner auch jetzt noch bei ALDI zurückgeben.
     
  6. Aas Gaya

    Aas Gaya ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    jo, hab mal die auflösung ganz runtergeschraubt mit dem ergebniss dass es immer noch abstürzt. an den treibern kann es auch nicht liegen, da ich dieses neue nvidia treiberpaket drauf habe. also ist es eine fehlerhaftes produkt...
     
  7. diwie

    diwie Kbyte

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    245
    Abstürze die einen Systemcrash verursachen sprechen wirklich für ein defektes Produkt. Dieser Zustand dürfte gar nicht auftreten und kann langfristig zu schweren Fehlern führen. Glücklicherweise scheint dein Rechner danach ja wieder richtig zu starten. Da es sich hierbei aber nicht um finale Versionen der Spiele/XP und Treiber handelt kannst du hoffen, daß die noch verbessert werden.
    Ich leihe mir teure Spiele immer erst in der Videothek, bevor ich sie kaufe, bei Software gibt es meist zeitlich beschränkte Versionen zum Testen. Beides hat seinen Grund.
    Eine schöne lauffähige Demo ist die von Act of War.
     
  8. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Versuch mal probehalber das Hyperthreading im Bios zu deaktivieren, ob der PC dann immer noch abstürzt.
    Ist nur eine sehr vage Vermutung, aber ich hatte mal einen Treiber, der einen Absturz verursachte. Nach dem Deaktivieren des HT nicht mehr. Ein Treiberupdate hatte das Problem schließlich behoben.
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    :D :D :D
     
  10. 00Schneider

    00Schneider ROM

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    3
    Habe genau dasselbe Problem, habe auch den Aldi Rechner, schon etwas aufgemotzt mit neuer Lüftung und einem Gig Ram-Speicher. Habe genau dieselben Probleme bei Splinter Cell 3, Will Rock, Trackmania (normales und sunrise), Dungeon Lords Demo, Chronicles of Riddick.
    Wobei aber bei Spielen wie Doom3, Half-Life2, Far Cry, Dawn of War etc. nicht ein einziger Fehler auftritt. Auch in Windows startet er sich nie neu.
    Ehrlich gesagt weiß ich mittlerweile auch gar nicht mehr weiter, hab schon formatiert, alle Treiber probiert, Festplatte durchgecheckt, Ram gecheckt, BIOS Update, Soundkarten update, Motherboard Update, Chipsatz Patch.....aber er startet sich weiterhin bei manchen Programmen immer neu.
    Weiß den niemand, woran das liegen könnte? Vielleicht an der extravaganten GeForce6610XL Grafikkarte?
     
  11. 00Schneider

    00Schneider ROM

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    3
    Hey, ich hab evtl. gute Neuigkeiten für euch!
    Habe gerade mal was ausprobiert. Habe unter dem Gerätemanager mal alle Geräte unter Audio deaktiviert (z.B.: Bleutooth Audio, HD Audio etc.).
    Hab danach Trackmania Sunrise und Will Rock probiert, welche sonst immer abstürzen und siehe da, kein Absturz und kein Neustart. Hab beide Programe ca. 30 min gespielt (natürlich leider ohne Sound) und es gab kein Problem. Danach habe ich testweise den Sound wieder aktiviert und sofort hat er sich bei beiden Spielen wieder aufgehängt oder neu gestartet.
    Probierts doch auch mal bei euch aus, nicht, dass es bei mir nur ein Zufall war (gehe aber nicht davon aus) und postet dann, ob es bei euch auch geklappt hat.
    Mache mich dann mal daran, genau herauszufinden, welches dieser Geräte unter Audio den Fehler verursacht.
     
  12. 00Schneider

    00Schneider ROM

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    3
    So, ihr dürft mir jetzt die Füße küssen*g
    Ich denke, ich habe die Lösung für unsre Probleme.
    Geht einfach mal unter http://www.asus.com.tw/support/download/item.aspx?ModelName=P5AD2-E Premium, geht dort unter all und ladet euch die 3 Soundkarten-Treiberpackete mit der Nummer 5.12.01.0008.51.(61) runter. Entpackt dann alle 3 Dateien in einen Ordner und startet die erste exe, danach installiert ihr noch den Treiber.
    Zumindest bei mir läuft seitdem alles, Splinter Cell, Trackmania etc...und das ganze auch wunderbar mit Sound*g
    Habe allerdings den 8383XL, also kann nicht garantieren, dass es auch bei dem 8386 läuft.....aber einen Versuch dürfte es auf jeden Fall wert sein.
    Schreibt doch bitte, ob es bei euch dann auch alles wieder funktioniert, würde mich interessieren.
     
  13. BjoernDetmold

    BjoernDetmold ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Bei mir läuft Trackmania Sunrise auf dem 8386 XL, der das gleiche Problem hat, mit folgendem C-Media-Treiber, der wohl auch für den Chip auf dem MSI-Board von Aldi geeignet ist (keine Garantie):

    http://www.cmedia.com.tw/download/e_azalia.htm

    Der Treiber muß nach der Installation (setup.exe) nochmal für das C-Media-Gerät von Hand ausgewählt werden (UDAX...), bei mir hat er sich sonst nur als Treiber für das Gerät in die Liste kopiert, aber den anderen Treiber nicht ersetzt.

    Damit geht dann der Sound, es kommt auch zu keinen Abstürzen mehr.

    Den ASUS-Treiber habe ich nicht probiert.

    Björn
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen