1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Keine Desktopfirewall

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von apg, 27. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. apg

    apg Byte

    Hallo,

    vielen Dank für den Tip. Eine wichtige Frage habe ich noch:
    mir ist klar daß es ungünstig ist zwei Wächter oder Scanner gleichzeitig laufen zu lassen. Gilt das z.B. auch für NOD 32 in Verbindung mit dem a² Guard ( also Viren und Adware - Wächter zusammen) ?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Du kannst beide laufen lassen. Verspreche dir aber von a² nicht zuviel. NOD wird mehr Spyware, vor allem Trojaner finden, als a².
    Z.B. scannt a² keine Mailanhänge. Aber die führt man sowieso nicht aus :no:, genauso, wie man Internetcaches, Cookies usw. regelmäßig löscht.
     
  3. apg

    apg Byte

    Dankeschön, bin mir bei a² auch noch nicht sicher, weil ich den ja kaufen muß. Hatte bis jetzt immer AdAware. Aber bei einem Vergleich fand a² mehr " Verdächtiges ", während mir AdAware das löschen von rec.opened files u. ä. immer schön einfach macht...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen