Keine Diskette unter Linux

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von gigi333, 19. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gigi333

    gigi333 Byte

    Registriert seit:
    11. Juli 2000
    Beiträge:
    57
    Hallo !
    Ich wollte mein Diskettenlaufwerk mounten und bekam folgende Fehlermeldung:

    Laufwerk konnte nicht eingebunden werden.
    Die Fehlermeldung war:
    mount: /dev/fd0 ist kein gültiges blockorientiertes Gerät

    Da ist Linuxanfänger bin, weiß ich nicht was ist machen soll...
    Vielen Dank für die Hilfe
    Oliver
     
  2. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Da ist ja so richtig

    ohne mount - Point und Eintrag in der /etc/fstab

    kein Disk :bse:

    Also wie folgt :

    Im Basisordner eine Datei anlegen z.B. dosa

    RECHTE setzen !!!!!

    abspeichern
    Jetzt den
    vi aufrufen /etc/fstab

    eintragen z.B.

    /dev/fd0 /dosa vfat rw,noauto,user 0 0

    abspeichern und rechte für user setzen nicht vergessen :cool:

    Nun ein restart oder das System neu booten :jump:

    FERTIG :aua:

    bk2 :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen