1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Keine Einträge im Gerätemanager

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von mechagodzilla, 10. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ok, wenn ich in den gerätemanager schauen will, habe ich dort keinerlei Einträge stehen (egal, welche Auswahl ich beim Reiter Ansicht treffe). Es scheint aber alles normal zu funktionieren. Was kann ich tun, damit ich die Einträge dort wieder sehen kann?
     
  2. Döskopp

    Döskopp Kbyte

    Dürftiges Info.-Angebot!


    > Was kann ich tun, damit ich die Einträge dort
    > wieder sehen kann?

    Zumindest hier Deine Hardware nennen.

    Ist VIA im Spiel? - 4-in-1, USB-Filter etc? - Ggfs. Chipsatztreiber erneuern.


    Ansonsten:

    Als Admin einloggen und Berechtigungen überprüfen.
    Sind andere MMCs ebenfalls leer?
    Läuft der G.Man. im Autorenmodus (/S /A beim Aufruf)?

    Was sagt das Ereignisprotokoll?

    Was hast Du zuletzt installiert? - Ggfs. letzten Treiber deinstallieren.

    Gibt es ein neues USB- Gerät?
    Testweise USB- Geräte abhängen.

    Wurde im BIOS gespielt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen