1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Keine Erkennung des ISDN Adapters

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Mazl, 11. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mazl

    Mazl ROM

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich habe schon sehr lange an meinem PC herumprobiert, bekomme die ISDN Karte aber einfach nicht zum Laufen.
    Ich erkläre das Problem am besten vom Anfang an:

    Auf meinem 2. PC (266 MHz, Win 95) lief bis jetzt Internet über DSL ohne Probleme. Da ich vor kurzer Zeit umgezogen bin und somit keinen DSL Anschluss mehr zur Verfügung habe, muss ich auf ISDN ausweichen.
    Die von einem bekannten besorgte Fritz ISDN PCI Card 2.0 habe ich in den Rechner eingebaut. Davor habe ich den entsprechenden Treiber von Fritz heruntergeladen und installiert. Die DSL Karte wurde ausgebaut und deinstalliert. Beim Neustart wurde die Karte auch erkannt und mit dem vorher auf den PC gezogenen Treiber installiert. Nach einem Neustart wollte ich die Verbindung über DFÜ herstellen, aber dort steht nur eine Microsoft Verbindung über Modem zur Auswahl. Klicke ich im Geräteassistenten auf die Karte, steht dort diese Fehlermeldung:

    Achtung!
    Sie haben versucht, zu viele passive Controller zu installieren Es ist max einer erlaubt.

    Daraufhin habe ich die Karte deinstalliert und in einen anderen Steckplatz gesteckt. Die Treiber habe ich diesmal direkt von der CD installiert aber wieder mit dem gleichen Problem.

    Kann mir hier vielleicht jemand weiter helfen?

    Ich bedanke mich jetzt schon mal riesig für eure Bemühungen.

    Thanx

    Mazl
     
  2. jonny72

    jonny72 Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    343
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen